Atmen

Atmen

AT · 2011 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.3
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
436 Bewertungen
27 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Karl Markovics, mit Thomas Schubert und Karin Lischka

Atmen erzählt die Geschichte des 19-jährigen Roman Kogler (Thomas Schubert), der in einer Sonderstrafanstalt für Jugendliche eine achtjährige Freiheitsstrafe wegen Totschlags verbüßt. Er könnte nach der Hälfte der Zeit auf Bewährung enlassen werden. Doch er hat schlechte Karten: Verschlossen, einzelgängerisch, mit Hang zu jähen Wutausbrüchen scheint er für eine Resozialisierung nicht in Frage zu kommen. Mehrere Versuche, ihn in Betrieben außerhalb der Haftanstalt unterzubringen scheiterten bereits nach wenigen Tagen. Ein dummer Streich bringt alles ins Rollen. Ein Mithäftling klebt Roman eine Stellenanzeige ans Zellenfenster: Bestattung Wien sucht Mitarbeiter für den Abholdienst. Der Täter bleibt anonym, doch Roman nimmt den Spaß für Ernst. Walter Fakler (Gerhard Liebmann), ein Sozialarbeiter, fährt mit ihm zum Vorstellungsgespräch und Roman bekommt den Job…

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (2) zu Atmen


Cast & Crew zu Atmen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Atmen
Genre
Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Wien, Österreich
Handlung
Abhängig, Bestattung, Bestattungskonzern, Bestattungsunternehmen, Bestattungsunternehmer, Drogensucht, Familienkonflikte, Jugendstrafanstalt, Mutter-Sohn-Beziehung, Neuanfang, Strafe, Streich, Totschlag, Verlust der Jugend, zerbrochene Familie
Stimmung
Berührend, Ernst, Hart
Verleiher
24 Bilder, Thim Film
Produktionsfirma
Cine Styria , Epo-Film Produktionsgesellschaft , Filmfonds Wien , ORF , Östereichisches Filminstitut

15 Kritiken & 26 Kommentare zu Atmen