Cairo Jazzman ist ein Musikdokumentation aus dem Jahr 2017 von Atef Ben Bouzid.

Die politische Musikdokumentation Cairo Jazzman nimmt das renommierte Cairo Jazz Festival und dessen Gründer Amr Salah in den Blick.

Komplette Handlung und Informationen zu Cairo Jazzman

Im Herzen der arabischen Welt, in der Hauptstadt Ägyptens, wird das Cairo Jazz Festival gefeiert. Von der Kritik umjubelt und von den Ägyptern mit großem Interesse besucht wurde es von Amr Salah, dem Cairo Jazzman, ins Leben gerufen. Trotz Non-Profit-Basis und begrenzter Finanzierungsquellen ist es zu einer einzigartigen Plattform herangewachsen, die lokale und internationale Musiker mit der geteilten Liebe zum Jazz zusammenbringt, wenn sie ihre Leidenschaft an die nächste Generation weitergeben wollen.

Die Doku von Atef Ben Bouzid fängt hier selten gesehene Facetten der Gesellschaft und des alltäglichen Lebens ein. Auch Schwierigkeiten und Hindernisse, insbesondere der jüngeren Ägypter spielen dabei eine Rolle. (ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in

1 Video & 26 Bilder zu Cairo Jazzman

Cairo Jazzman - Teaser (English) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Cairo Jazzman

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
FILMDIENST
6
Darum geht es vor allem: zu zeigen, dass Jazz mehr ist als nur eine Musikrichtung.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Cairo Jazzman

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab morgen online erhältlich!Abgerissen