Captive

Captive

US · 2015 · Laufzeit 97 Minuten · FSK 12 · Thriller, Drama, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.0
Community
113 Bewertungen
8 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jerry Jameson, mit Kate Mara und David Oyelowo

Im auf wahren Begebenheiten basierenden Thriller Captive spricht eine drogenabhängige Kate Mara mit ihrem Geiselnehmer David Oyelowo über den Sinn des Lebens.

Handlung von Captive
Der inhaftierte Brian Nichols (David Oyelowo) wird am 11. März 2005 der Vergewaltigung angeklagt. Anstatt sich seinem Schicksal zu fügen, bricht der Gefangene bei seiner Anhörung jedoch aus dem Gerichtsgebäude von Fulton County in Atlanta aus. In einem Fluchtversuch erschießt Nichols seinen Richter und die Gerichtsreporterin Julie Brandau und kann entkommen.

Während im ganzen Bundesstaat Georgia eine Jagd auf den gefährlichen Nichols in die Wege geleitet wird, versteckt dieser sich bei der alleinerziehenden Mutter Ashley Smith (Kate Mara). Willkürlich wählt er sie zu seinem Opfer und nimmt die Frau als Geisel. Ashley aber kämpft zusätzlich noch mit ihrer Drogensucht und daraus entwickelt sich, während die beiden festsitzen, ein Gespräch. Die junge Mutter beginnt mit ihrem Peiniger über Lebensentscheidungen und das Leben an sich zu sprechen. Unterdessen hat sich Detective John Chestnut (Michael Kenneth Williams) an die Fersen des Verbrechers geheftet.

Hintergrund & Infos zu Captive
Die Geschichte von Captive basiert auf wahren Begebenheiten, die sich am 11. März 2005 tatsächlich in Atlanta ereigneten. Die Verfilmung dieser Ereignisse basiert auf dem Buch der echten Ashley Smith: An Unlikely Angel. Außerdem ist das Buch, über das Smith und Nichols im Film reden, The Purpose Driven Life von Rick Warren, in den USA selbst ein religöser Bestseller.

Die Dreharbeiten zu Captive fanden in North Carolina statt. Filmemacher Jerry Jameson (Special Unit AT 13 – Schachmatt) hatte sich zuvor vorranging als Regisseur von US-amerikanischen Fernsehfilmen und im Schnittraum von Serien-Produktionen einen Namen in seinem Heimatland gemacht.

Für sein Projekt konnte Jerry Jameson die aufstrebenden Schauspieler Kate Mara (House of Cards, Fantastic 4) und David Oyelowo (Selma) als Progatonisten gewinnen. (ES)

  • 90
  • 90
  • Captive - Bild
  • Captive - Bild
  • Captive - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (4) zu Captive


Cast & Crew zu Captive

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Captive
Genre
Thriller, Drama, Kriminalfilm
Zeit
2005
Ort
Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Alleinerziehende Mutter, Buch, Dialog, Drogen, Drogenentzug, Drogenmissbrauch, Drogensucht, Entführung, Entführungsopfer, Ermittler, Ermittlung, Fahndung, Flüchtling, Gefangener, Geisel, Geiselnahme, Geiselnehmer, Gericht, Gift, Drogen und Sucht, Glaube, Mutter, Polizei, Polizist, Reden, Religion, Suche, Sucht
Stimmung
Spannend
Zielgruppe
Frauenfilm, Männerfilm
Schlagwort
Wahre Geschichte
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
1019 Entertainment , BN Films , Brightside Entertainment , Itaca Films , Yoruba Saxon Productions

6 Kritiken & 8 Kommentare zu Captive

34be04ea68f74dd8bf3562e75aa3a298