Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte

Mon Ket

FR/BE · 2018 · Laufzeit 89 Minuten · FSK 12 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von François Damiens, mit François Damiens und Matteo Salamone

Die französische Komödie Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte lässt einen Vater aus dem Gefängnis fliehen, damit er seinem jugendlichen Sohn ein guter Erzieher sein kann.

Handlung von Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte
Dany heißt eigentlich Daniel Versavel (François Damiens) und möchte unbedingt ein guter Vater sein. Schließlich soll sein 15-jähriger Sohn Sullivan (Matteo Salamone) auf das richtige Erwachsenenleben gut vorbereitet werden. Das Problem an der Sache ist nur: Dany sitzt im Gefängnis. Er hat also weder die Möglichkeit, sich ausgiebig um den Filius zu kümmern, noch brüstet Sullivan sich mit einem Vater der im Knast sitzt. Also bricht Dany aus dem Gefängnis aus, um ein guter Vater zu sein. (ES)

  • Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte mit François Damiens - Bild
  • Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte mit François Damiens - Bild
  • Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte mit François Damiens - Bild
  • Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte mit François Damiens - Bild

Mehr Bilder (19) und Videos (1) zu Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte


Cast & Crew zu Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre
Ort
Frankreich, Gefängnis
Handlung
Ausbruch, Erzieher, Erziehung, Ex-Häftling, Flucht, Gefangener, Gefängnis, Gefängnisausbruch, Gewaltausbruch, Sohn, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Vorbild
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Studiocanal Film

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Dany - Eine Vater-Sohn-Geschichte