Dead Man's Cards ist ein Thriller aus dem Jahr 2006 von James Marquand mit Spencer Wilding, Tom Bell und Andrew Schofield.

Komplette Handlung und Informationen zu Dead Man's Cards

Außer Zuschlagen im Leben nicht viel gelernt hat Tom Watts aus Liverpool, weshalb er sinnvollerweise eine Karriere als Rausschmeißer im Nachtclub anstrebt, als es mit dem Berufsboxen nichts mehr wird. In "Billy's Bar" erklärt ihm sein älterer Kollege Paul die Sitten des Türstehens, und die Bardame Mary macht ihm den Hof. Das gibt Probleme mit Toms ohnehin schlecht gelaunter Frau. Richtig ernst aber wird es, als der lokale Arm des organisierten Verbrechens nach Bar und Bouncern greift. Englischer Arbeiterklasserealismus prägt dieses typisch britische Crime Drama um drohenden sozialen Abstieg, traditionelle Männerwerte in der Krise und die Verteidigung des letzten bisschen Stolzes eines auf den Hund gekommenen Haudegen. Hauptdarsteller Tom Watts ist auch zugleich der Drehbuchautor und hält sich für solche Verhältnisse dezent im Hintergrund, während der schwarze Riese Paul Barber, bekannt geworden als bestens ausgestatteter Stripper der "Full Monty"-Riege, mal wieder Szene um Szene stiehlt. Atmosphärisch dichtes Kriminaldrama für Kenner.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Großbritannien
Altersfreigabe
Ab 18
Genre
ThrillerWestern
Cast
Crew
Regisseur/in

2 Videos & 1 Bild zu Dead Man's Cards

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dead Man's Cards

5.3 / 10
11 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Fukushima