?

Der falsche Prinz

Kinostart: 18.10.1959 | Tschechien, Bulgarien (1957) | Märchenfilm | 71 Minuten | Ab 6

Der falsche Prinz ist ein Märchenfilm aus dem Jahr 1957 von Václav Krska mit Eduard Cupák und Karel Fiala.

Komplette Handlung und Informationen zu Der falsche Prinz

Das 1826 von Wilhelm Hauff geschriebene Märchen erfuhr 1956 seine filmische Wiederauferstehung als heitere Verwechslungskomödie in dieser tschechoslowakischen - bulgarischen Koproduktion unter der Federführung der  Barrandov Studios. Der arme Schneider Labakan wollte schon immer hoch hinaus und nutzt kurzerhand die Begegnung mit dem Prinzen Omar um sich mithilfe eines Dolchs, dem einzigen Erkennungsmerkmal des Prinzen, dessen Identität zu erschleichen.  Und um dem Ganzen noch eins drauf zu setzen, diffamiert er den echten Prinzen als Betrüger. Doch das arglistige Täuschungsmanöver gelingt nicht vollkommen. Denn während der Sultan des Landes Labakan glaubt, erkennt die Sultanin instinktiv in Omar ihren lange verschollen geglaubten Sohn. Um das Komplott aufzudecken, stellt sie den beiden schwierige Aufgaben.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
TschechienBulgarien
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
Märchenfilm

Schaue jetzt Der falsche Prinz

1 Bild zu Der falsche Prinz

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der falsche Prinz

00
? / 10
7 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

4

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

0

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare