Die Nacht der Nächte

Die Nacht der Nächte / AT: Together; Hirat - Die Nacht der Nächte; The Night of all Nights

DE · 2018 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
8 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Nesrin Samdereli und Yasemin Samdereli

Die deutsche Dokumentation Die Nacht der Nächte wirft einen Blick auf vier Paare, die seit ihrer 50 Jahre oder länger zurückliegenden Hochzeit zusammen sind.

Handlung von Die Nacht der Nächte
Anders als in der heutigen Zeit, wo Hochzeiten fast ebenso häufig an der Tagesordnung sind wie Scheidungen, war das Eingehen einer Ehe vor 50 Jahren noch ein Vertrag, der viel stärker als bindend betrachtet wurde. Die Heirat musste damals wohlüberlegt sein und dennoch kannten die Personen, die sich vor einem halben Jahrhundert das Ja-Wort gaben, sich in der Mehrzahl der Fälle nur sehr oberflächlich. Wie das Schicksal und die Herausforderungen von vier solchen Paaren aussahen, die über 50 Jahre zusammenblieben, beleuchtet die Dokumentation Die Nacht der Nächte.

Hintergrund & Infos zu Die Nacht der Nächte
Regie bei Die Nacht der Nächte führte das schwesterliche Regie-Gespann Nesrin Samdereli und Yasemin Samdereli, die zusammen bereits die Komödie Almanya - Willkommen in Deutschland (2011) gedreht hatten. Für die Dokumentation verwendeten die Filmemacherinnen nicht nur reale Aufnahmen, sondern auch Knet-Animationen. (ES)

  • Die Nacht der Nächte - Bild
  • Die Nacht der Nächte - Bild
  • Die Nacht der Nächte - Bild
  • Die Nacht der Nächte - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (1) zu Die Nacht der Nächte


4 Kritiken & 1 Kommentare zu Die Nacht der Nächte