Freeheld ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2007 von Cynthia Wade.

Der 40-minütige Dokumentarkurzfilm Freeheld zeigt den Kampf eines lesbischen Paares um Gleichberechtigung, nachdem bei einer der Frauen Krebs diagnostiziert wurde.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Freeheld

Freeheld ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Freeheld verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Freeheld

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
6
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Freeheld

Handlung von Freeheld
Mit ihrem dokumentarischen Kurzfilm Freeheld beleuchtet Filmemacherin Cynthia Wade die Chronik eines Kampfes für gleiche Rechte gleichgeschlechtlicher Partner in den USA: Bei der Polizistin Laurel Hester aus New Jersey wird 2005 eine weit fortgeschrittene Form von Lungenkrebs diagnostiziert. Um ihrer eingetragenen Lebenspartnerin Stacie Andree ihre Pensionsansprüche zusprechen zu lassen, damit Stacie nach Laurels Tod das gemeinsame Haus behalten kann, wendet sich Laurel an die zuständige Verwaltung. Doch diese lehnt ihren Antrag ab, weil die beiden Frauen keine Ehepartner sind. Daraufhin zieht die Polizistin in den letzten ihr verbleibenden Monaten in einen erbitterten Kampf.

Hintergrund & Infos zu Freeheld
Anfang des Jahres 2006 verstarb Laurel Hester mit 49 Jahren. 2008 gewann Freeheld den Oscar in der Kategorie Bester Dokumentar-Kurzfilm. (ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 3 Bilder zu Freeheld