Goldfish Memory ist ein Komödie aus dem Jahr 2003 von Elizabeth Gill mit Flora Montgomery und Stuart Graham.

Komplette Handlung und Informationen zu Goldfish Memory

Alle verlieben sich. Ständig. Immer wieder aufs Neue. Ungebremst, leidenschaftlich oder abgeklärt. Dann kommt die Wirklichkeit ins Spiel. Ist es Liebe oder nur Verlangen? Lass ich mich gehen oder gehe ich? Hier in Dublin ist es nicht anders als in jeder anderen Stadt auf dieser Welt zwischen Menschen, die das Zwischenmenschliche suchen. Und in "Goldfish Memory" treffen sie alle aufeinander, die Lesben, die Schwulen, die "Ich-weiss-noch-nicht" und die "Du-da-bin-ich-mir-aber-sicher". Die Startaufstellung ist interessant. Während Tom (Sean Campion) Clara (Fiona O'Shaughnessy) liebt, erschließt diese mit Angie (Flora Montgomery) neue Horizonte. Red, der smarte Fahrradkurier, unterstützt vehement das Coming out seiner Zufallsbekanntschaft. Und alle spielen sie miteinander, gegeneinander und füreinander ein Spiel, das jeder kennt und jeder gewinnen will. Die Liebe ist das Ziel.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Irland
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
KomödieDrama
Zielgruppe
Lesbischer Film

Schaue jetzt Goldfish Memory

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Goldfish Memory im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Goldfish Memory derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 5 Bilder zu Goldfish Memory

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Goldfish Memory

5.5 / 10
37 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung