Heaven Is a Traffic Jam on the 405 ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016 von Frank Stiefel.

Der dokumentarische Kurzfilm Heaven Is a Traffic Jam on the 405 gewann 2018 für einen Oscar. In dem 40-minütigen Werk erzählt die Künstlerin Mindy Alper davon, wie Kunst ihr das Leben rettete.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Heaven Is a Traffic Jam on the 405

Handlung von Heaven Is a Traffic Jam on the 405
Die Künstlerin Mindy Alper wurde 1963 in New York geboren. Im Kurzfilm Heaven Is a Traffic Jam on the 405 erzählt sie ihre Geschichte - und damit auch ihre Familiengeschichte sowie die Geschichte ihres von psychischen Erkrankungen und teilweise äußerst brutalen Therapien geprägten Lebens. Anhand ihrer Kunstwerke zeichnet sie die prägendsten Stationen ihres Lebens nach und zeigt auf, wie sie die schwierigen Momente in ihrem Leben meisterte.

Hintergrund & Infos zu Heaven Is a Traffic Jam on the 405
Der Kurzfilm Heaven Is a Traffic Jam on the 405 von Frank Stiefel wurde im Januar 2018 für einen Oscar in der Kategorie Bester dokumentarischer Kurzfilm nominiert und gewann diesen im März schließlich auch. (AH)

Schaue jetzt Heaven Is a Traffic Jam on the 405

Heaven Is a Traffic Jam on the 405 ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Heaven Is a Traffic Jam on the 405 verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Heaven Is a Traffic Jam on the 405

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
9
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 2 Bilder zu Heaven Is a Traffic Jam on the 405