Iris: A Space Opera by Justice ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von André Chemetoff.

Iris: A Space Opera by Justice ist die filmische Dokumentation der aufwendig-abstrakten Live-Show der Band Justice, bei der mit Lichtern und Spiegeln ein futuristisches Erlebnis inszeniert wird.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Iris: A Space Opera by Justice

Der Auftritt des französischen Electronica-Duos Justice wurde in dieser Doku als besondere Live-Show aufgezeichnet - nämlich anders als andere Konzertmitschnitte ohne Publikum. Stattdessen rückt ein leerer, unsichtbarer Ort ins Zentrum, der sich ganz auf die beeindruckende Produktion und Musik fokussiert. 13 eigenständige Rahmen befinden sich auf einer schwebenden Konstruktion. Kombiniert werden Spiegel, LEDs und warme Lichter. Es ist eine konstante Evolution der visuellen Landschaft, die sich mit jedem aufgeführten Musikstück verändert, sodass der Eindruck des Eintauchens in den Kosmos entsteht. (ES)

Regisseur/in
Kameramann/frau

1 Video & 9 Bilder zu Iris: A Space Opera by Justice

Iris A Space Opera by Justice - Trailer (English) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Iris: A Space Opera by Justice

0.0 / 10
4 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not