Japan: A Story of Love and Hate ist ein Sozialstudie aus dem Jahr 2008 von Sean McAllister.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Japan: A Story of Love and Hate

Naoki und seine Freundin Yoshie sind zwei klassische Opfer der japanischen Wirtschaftskrise, zwei von Millionen, die ein Leben am Rande der Armut führen, die teilweise 15 Stunden täglich arbeiten, sich selbst verleugnen, abends in Bars dazuverdienen, in einer Wohnung leben, die diesen Begriff nicht verdient.

Schaue jetzt Japan: A Story of Love and Hate

Japan: A Story of Love and Hate ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Japan: A Story of Love and Hate verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Japan: A Story of Love and Hate

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix