Mach's noch einmal, Sam ist ein Komödie aus dem Jahr 1972 von Herbert Ross mit Woody Allen, Diane Keaton und Tony Roberts.

Mach’s noch einmal, Sam ist eine Verfilmung des gleichnamigen Broadway-Stücks aus dem Jahr 1969. Es ist eine Anlehnung an den Filmklassiker Casablanca.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Mach's noch einmal, Sam

7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Mach's noch einmal, Sam
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Mach's noch einmal, Sam
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mach's noch einmal, Sam

7.4 / 10
446 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
10
Nutzer sagen
Lieblings-Film
4
Nutzer sagen
Hass-Film
149
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
18
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Mach's noch einmal, Sam

Handlung von Mach’s noch einmal, Sam
Allan Felix (Woody Allen) ist ein Filmkritiker, der von seiner Frau verlassen wurde. Seine Freunde Linda (Diane Keaton) und Dick (Tony Roberts) wollen Allan nicht in seinem Selbstmitleid ertrinken lassen und suchen eine neue Frau für ihn. Beim Zusammentreffen dieser hübschen Frau kann Allan sich jedoch nicht von seiner natürlichen Seite zeigen und er tritt von einem Fettnäpfchen ins andere. Außerdem hat Allen regelmäßige Tagträume, in denen sein Vorbild Humphrey Bogart ihm Ratschläge gibt. Schließlich muss Allen sich eingestehen, dass er die Frau seines besten Freundes Dick, nämlich Linda, liebt. Als Dick auf einer Geschäftreise ist, treffen die beiden sich bei einem zunächst harmlosen Abendessen. Dennoch können die zwei nicht voneinander lassen und schlafen miteinander. Nach dieser Nacht möchte Linda Dick von der Affaire erzählen und mit ihm Schluss machen. Allen plagt aber ein schlechtes Gewissen, da er weiß, wie sehr Dick Linda liebt. Er möchte für Dick auf Linda verzichten. Diese hat aber bereits Dick alles erzählt. Da Dick nun die Stadt verlassen möchte, treffen sich alle drei bei einem Showdown am Flughafen wieder.

Hintergrund & Infos zu Mach’s noch einmal, Sam
Die Verfilmung wird fälschlicherweise oft als ein Film von Woody Allen genannt. Allerdings schrieb Woody Allen nur das Drehbuch und spielte die Hauptrolle. Regie führte Herbert Ross, der bekannt wurde durch den Film Footloose aus dem Jahr 1984.

Mach’s noch einmal, Sam ist die erste Zusammenarbeit zwischen Woody Allen und Diane Keaton, die insgesamt in sieben weiteren Filmen gemeinsam vor und hinter der Kamera standen.

Eigentlich sollte der Mach’s noch einmal Sam in Manhattan und auf Long Island gedreht werden. Da aber im Sommer 1971 die Filmschaffenden streikten, musste der Drehort nach San Francisco verschoben werden. (SE)

Originaltitel
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
Genre
Tag
Handlung
Cast
Crew
Allan Felix
Linda Christie
Dick Christie
Humphrey Bogart
Nancy Felix
Sharon Lake
Jennifer
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 6 Bilder zu Mach's noch einmal, Sam

Filme wie Mach's noch einmal, Sam

45d83007f42a41f8b90fe09465971e09