Mandala

Mandala

DE · 2012 · Laufzeit 69 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
5 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Christoph Hübner und Gabriele Voss

Eine Industriehalle im Ruhrgebiet. Sechs Mönche aus Bhutan. Farbiger Steinstaub aus dem Himalaya. Mehr als 1000 Jahre alte Texte. Bilder von Gottheiten, Palästen, Gärten und Geistern. Ein Chakrasamvara Sandmandala. Fünf mal fünf Meter. Ein Fußballspiel. Ein Gewitterregen. Zehn Tage Arbeit. Zehn Minuten Zerstörung. Ein Industriefluss bei Nacht. Werden und Vergehen. Der Film Mandala von Christoph Hübner und Gabriele Voss zeigt in großer Ruhe und Eindringlichkeit die Entstehung und Zerstörung des bisher weltgrößten Sandmandalas in der Bochumer Jahrhunderthalle zur Ruhrtriennale 2011. Traditionell werden Sandmandalas zu bestimmten rituellen Anlässen in Klöstern gestreut und sind der Öffentlichkeit kaum zugänglich.

  • Mandala - Bild
  • Mandala - Bild
  • Mandala - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (1) zu Mandala


Cast & Crew zu Mandala

Filmdetails Mandala
Genre
Dokumentarfilm
Ort
Ruhrgebiet
Handlung
Buddhistischer Mönch, Farben, Garten, Gottheit, Gruppe, Mönch, Palast, Sand, Zeichnung, Zeichnung und Malerei
Verleiher
Real Fiction
Produktionsfirma
Christoph Hübner Filmproduktion

0 Kritiken & 1 Kommentare zu Mandala