Max Beckmann - Departure ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2013 von Michael Trabitzsch.

In Max Beckmann – Departure ist Michael Trabitzsch dem Maler und Bildhauer Max Beckmann auf der Spur.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Max Beckmann - Departure

Max Carl Friedrich Beckmann, oder besser bekannt als Max Beckmann ist einer der außergewöhnlichsten Künstler der Moderne. Kaum ein anderer Künstler hat sich den essentiellen Problematiken des 20. Jahrhunderts so intensiv gewidmet wie Max Beckmann: den Wahnsinn des Krieges, die soziale Krise und die Brüche zwischen Individuum und Massengesellschaft. In seiner Dokumentation Max Beckmann – Departure möchte Regisseur Michael Trabitzsch nicht nur dem Künstler, sondern auch dem Menschen Max Beckmann postum ein Denkmal setzen. Unterwegs an Originalschauplätzen und unter Berücksichtigung historischer Dokumente, wirft das Kameraauge einen ästhetischen Blick in das belebte Dasein des, 1950 in New York City verstorbenen, Künstlers. (BG)

Schaue jetzt Max Beckmann - Departure

7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Max Beckmann - Departure
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Max Beckmann - Departure
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Max Beckmann - Departure

0.0 / 10
4 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 12 Bilder zu Max Beckmann - Departure