Max Manus

Max Manus

DE/DK/NO · 2008 · Laufzeit 117 Minuten · FSK 16 · Drama, Actionfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
375 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Joachim Rønning und Espen Sandberg, mit Aksel Hennie und Julia Bache-Wiig

Max Manus ist nur einer von vielen jungen Männern in Norwegen, die entsetzt sind, als ihr Land in die Hände von Nazi-Deutschland fällt. Zu allem entschlossen schließt er sich gemeinsam mit seinen besten Freunden dem Widerstand an und macht den Besatzern mit ersten Sabotageakten das Leben schwer. Max setzt sich nach Schottland ab, wo er sich militärisch ausbilden lässt: Als er nach Oslo zurückkehrt, gelingt es ihm, in einer spektakulären Aktion wichtige deutsche Kriegsschiffe außer Gefecht zu setzen. Weitere Aktionen seiner "Oslo-Gang" lassen das ganze Land aufhorchen. Die Antwort der Nazis lässt nicht lange warten: Erbarmungslos macht Gestapo-Offizier Fehmer Jagd auf den Widerstand - viele Freunde von Max sind unter den Opfern. Wenn Max nicht auf Tikken vertrauen könnte, die er abseits der Kriegswirren in Stockholm kennengelernt hat, würde er zerbrechen. Ihre Liebe gibt ihm die Kraft zu einer letzten spektakulären Aktion, die sich als entscheidend für den Ausgang des ganzen Krieges erweisen könnte.

  • 90
  • Max Manus mit Ken Duken - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (2) zu Max Manus


Cast & Crew zu Max Manus

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Max Manus
Genre
Biopic, Militärfilm, Thriller, Actionfilm, Drama, Kriegsfilm
Zeit
Zweiter Weltkrieg
Ort
Norwegen, Schottland
Handlung
Besatzungsmacht, Gestapo, Kriegsschiff, Lebensgefahr, Nazi, Norweger, Okkupation, Résistance, Sabotage, Widerstandsbewegung, Widerstandskämpfer
Stimmung
Berührend, Spannend
Verleiher
Capelight Pictures/Central
Produktionsfirma
B&T Film , Filmkameratene A/S , Miso Film , Roenbergfilm

8 Kritiken & 25 Kommentare zu Max Manus