So wie du bist ist ein Drama aus dem Jahr 2012 von Wolfgang Murnberger mit Florian Bayer, Juliane Götze und Petra Morzé.

Die ungewöhnliche Freundschaft mit einem geistig behinderten Mädchen sorgt in So wie du bist bei einer pensionierten Richterin für einen Gesinnungswandel.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu So wie du bist

Die frisch pensionierte Standesbeamtin Helene Offer (Gisela Schneeberger) verursacht einen Verkehrsunfall. Im Wagen des Unfallgegners sitzt Michalina (Juliane Götze), ein junges Mädchen mit Down Syndrom. Sie bleibt zwar unverletzt, doch der Fahrer des Wagens, ihr Vater, muss schwer verletzt ins Krankenhaus. Helene hat ein schlechtes Gewissen, beim Unfall war sie nicht ganz nüchtern und nun muss sie sich um Michalina kümmern. Zunächst ist sie komplett überfordert, doch nach und nach lernt man einander kennen und begreift immer mehr die Welt des anderen. Michalina will ihren Freund Carlo (Sebastian Urbanski) heiraten, doch das wird ihr vom Staat verwehrt. Schließlich zieht Helene Offer für Michalina in den Kampf für ein selbstbestimmtes Leben und lernt dabei auch viel über sich selbst.

Hintergrund & Infos zu So wie du bist
Für Regisseur Wolfgang Murnberger war So wie du bist die erste Zusammenarbeit mit Schauspielern mit Down Syndrom. Dabei konnte er nach eigener Aussage sehr viel lernen und viele Vorurteile abbauen. Juliane Götze und Sebastian Urbanski sind professionelle Schauspieler am Berliner Theater und waren auch im echte Leben mal ein Paar.

Schaue jetzt So wie du bist

5,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
So wie du bist
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu So wie du bist

6.1 / 10
21 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
6
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 19 Bilder zu So wie du bist

Filme wie So wie du bist

Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad