Mary und der Millionär ist ein Romantische Komödie aus dem Jahr 1941 von Sam Wood mit Jean Arthur, Robert Cummings und Charles Coburn.

Um eine Verschwörung aufzudecken, geht ein Tycoon in dem Film Noir Mary und der Millionär in seinem eigenen Geschäft undercover.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Mary und der Millionär

6,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Mary und der Millionär
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mary und der Millionär

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Mary und der Millionär

Handlung von Mary und der Millionär
John P. Merrick (Charles Coburn) kann es nicht glauben: In einer Zeitung ist ein Bild von ihm, wie er erhängt wird. Irgendjemand versucht, den grimmigen Besitzer eines großen New Yorker Kaufhauses zu stürzen und eine Union zu formen. Angesichts dieser Bedrohung kann Merrick nicht tatenlos dasitzen. So entschließt er sich zu einem Undercover-Einsatz im eigenen Geschäft: Als Schuhputzer mischt er sich unter die Angestellten, um herauszufinden, wer ihm schaden möchte. Dabei lernt er Mary Jones (Jean Arthur) und ihren Ex-Freund (Robert Cummings), einen Gewerkschaftler, kennen. Mit der Zeit taut das kalte Herz des alten Geschäftsmannes auf und er merkt, wie sehr seine Angestellten unter ihm leiden.

Hintergrund & Infos zu Mary und der Millionär
Der Erfolg des Films Mary und der Millionär (OT: The Devil and Miss Jones), der unter anderem Charles Coburn und Drehbuchautor Norman Krasna Oscar-Nominierungen einbrachte, führte auch zu mehreren Adaptionen in Gestalt von Radio-Produktionen, in denen Coburn seine Rolle als Merrick wieder aufnahm. (PZ)

Originaltitel
Produktionsland
USA
Genre
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Trailer, Videos & 1 Bilder zu Mary und der Millionär