Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten ist ein Biopic aus dem Jahr 1974 von Günter Reisch mit Regimantas Adomaitis, Heidemarie Wenzel und Günter Wolf.

Im DEFA-Film Wolz – Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten schlägt sich ein Anarcho-Robin-Hood mit unbändiger Energie durch die Weimarer Republik.

Komplette Handlung und Informationen zu Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

Ignaz Wolz (Regimantas Adomaitis) ist ein wütender Idealist mit einem unvergleichlichen Zorn auf den Kapitalismus und seine reichen Vertreter. Mit dieser Gesinnung kehrt er aus dem Ersten Weltkrieg zurück und beginnt die Reichen zu berauben und es den Armen zu geben. Doch der bewunderte und gefürchtete Robin Hood der Weimarer Republik benötigt Waffen und so überfällt er ein Polizeigefängnis. Bei der Befreiung der Insassen trifft er auch seinen Kriegskameraden Ludwig (Stanislav Lyubshin) wieder, der sich bemüht Wolz und seine anarchistische Energie für die Revolution brauchbar zu machen.

Doch es ist nur eine Frage der Zeit bis Wolz geschnappt, eingekerkert und zu lebenslanger Haft verurteilt wird. Doch Ludwig ist kreativ und findet über seine Geliebte Agnes (Heidemarie Wenzel) einen Weg weiterhin Kontakt zu Wolz aufrecht zu erhalten. Der bürgerlichen Klasse abtrünnig geworden, heiratet Agnes Wolz im Zuchthaus, obwohl sie Ludwig liebt. Unermüdlich kämpfen sie für die Freilassung des Anarchisten, was nach sieben Jahren auch gelingt. Die Zeit hat seinen Idealismus aber nicht im Geringsten vermindert und so verlässt Wolz Deutschland um einen Ort zu suchen, wo solche wie er gebraucht werden.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Biopic
Handlung
Anarchismus

Schaue jetzt Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

im abo
Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

0 Videos & 6 Bilder zu Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung