Avengers 4: Endgame - Die Marvel-Stars haben im letzten Jahr unfassbar viel verdient

Avengers: Endgame
© Walt Disney
Avengers: Endgame

Das Wirtschaftsmagazin Forbes veröffentlicht jedes Jahr eine Liste der 100 bestbezahlten Entertainer. Dazu zählen Musiker, Sportler, Schauspieler und andere Prominente, die regelmäßig vor einer Kamera zu sehen sind. Mit dabei sind 2019 natürlich auch die Helden des Mega-Blockbusters Avengers 4: Endgame (gemessen wurde der Zeitraum vom 1. Juni 2018 bis 1. Juni 2019). Der momentan zweiterfolgreichste Film aller Zeiten war auch für die Stars des MCU ein lukratives Geschäft.

Diese Marvel-Stars haben in den letzten 12 Monaten am meisten verdient

Insgesamt befinden sich in der Top 100 nur elf hauptberufliche Schauspieler, sechs davon haben bei Avengers 4: Endgame mitgewirkt. An der Spitze der bestbezahlten Superhelden-Darsteller liegt Chris Hemsworth mit Brutto-Einnahmen von 76,4 Millionen US-Dollar. Der australische Schauspieler war im letzten Jahr nicht nur als mächtiger Donnergott Thor im MCU zu sehen, sondern auch als Agent H in Men in Black: International. Insgesamt reicht es für Hemsworth allerdings nur für Platz 24 von 100.

Auf dem 31. Rang folgt Robert Downey Jr. (Iron Man). Bradley Cooper (Rocket Raccoon), der in den Marvel-Filmen nur eine Sprechrolle innehat, macht es sich auf Platz 43 bequem und Position 47 geht an den einzigen weiblichen Avengers-Star unter den Top 100, Scarlett Johansson (Black Widow). Auch Chris Evans (Captain America) und Paul Rudd (Ant-Man) haben es in die Bestenliste geschafft.

Das sind die bestbezahlten Schauspieler des letzten Jahres

  • Platz 15: Dwayne Johnson, 89,4 Mio. Dollar
  • Platz 24: Chris Hemsworth, 76,4 Mio. Dollar
  • Platz 31: Robert Downey Jr., 66 Mio. Dollar
  • Platz 33: Akshay Kumar, 65 Mio. Dollar
  • Platz 39: Jackie Chan, 58 Mio. Dollar
  • Platz 43: Bradley Cooper/Adam Sandler, beide 57 Mio. Dollar
  • Platz 47: Scarlett Johansson, 56 Mio. Dollar
  • Platz 73: Chris Evans, 43,5 Mio. Dollar
  • Platz 76: Sofía Vergara, 43 Mio. Dollar
  • Platz 83: Paul Rudd, 41 Mio. Dollar

In der Liste sind übrigens noch mehr Schauspieler vertreten, die hauptberuflich allerdings einem anderen Job nachgehen, zum Beispiel die Sängerinnen Rihanna (Platz 36) und Lady Gaga (90) oder der Comedian Kevin Hart (38).

Welchen Marvel-Star vermisst ihr in der Liste?

Moviepilot Team
DerTolleHecht Benjamin Hecht
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Avengers 4: Endgame - Die Marvel-Stars haben im letzten Jahr unfassbar viel verdient
Jetzt online schauen!Prospect
Cd3766d998d0443fad539bf7d330cb6f