Batman mit Robert Pattinson: Wunsch-Star für legendären Schurken angeblich gefunden

Ben Affleck als Batman in Justice League
© Warner Bros.
Ben Affleck als Batman in Justice League
04.08.2019 - 11:33 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
23
1
Der neue Batman-Film mit Robert Pattinson ist einer der am meisten erwarteten Superheldenfilme. Laut eines neuen Gerüchts gibt es einen Wunschkandidaten für eine Schlüsselrolle.

Robert Pattinson hat sich seit seinen glitzernden Twilight-Jahren vor allem auf Indie-Projekte und Autorenfilmer konzentriert, etwa mit seinem Auftritt in Good Time oder zuletzt im Science-Fiction-Film High Life. Bald macht er es sich jedoch in den ganz großen Studio-Projekten gemütlich. Da wäre zum einen sein Casting in Christopher Nolans Tenet, zum anderen aber vor allem sein Engagement als Superheld im filmischen DC-Universum.

Pattinson spielt Batman und nun soll angeblich der Wunschkandidat für einen seiner bekanntesten Gegenspieler gefunden sein.

Neues Gerücht: Matt Reeves will John David Washington in The Batman

Bei dem Wunschkandidaten für eine Schlüsselrolle in The Batman handelt es sich um John David Washington. Geeks WorldWide  will erfahren haben, dass Regisseur Matt Reeves besonderes Interesse an dem Star aus BlacKkKlansman zeigt. "Details seien unter Verschluss", heißt es weiter, aber laut GWW wäre Batman-Bösewicht Harvey Dent/Two-Face eine Möglichkeit.

John David Washington in BlacKkKlansman

Eine Bestätigung des Gerüchts steht noch aus. Nur sei so viel zur Einordnung angemerkt: Geeks WorldWide hat sich in der Vergangenheit bisweilen als treffsicher herausgestellt, etwa beim kommenden Crossover von Marvel's The Runaways und Cloak and Dagger, allerdings nicht immer.

Aus dem Umfeld von GWW stammt auch die Info über Vanessa Kirbys mögliche Beteiligung an The Batman mit Robert Pattinson, und zwar als Catwoman. Beide Meldungen sind aktuell jedoch nichts anderes als unbestätigte Gerüchte.

Nach Nolans Tenet: Wiedervereinigung mit Robert Pattinson?

Für John David Washington als Wunschkandidat für eine Rolle in The Batman sprechen ein paar Argumente:

  • John David Washington ist einer der Hauptdarsteller in Christopher Nolans neuem Film Tenet, hat damit also einen Draht zum Studio Warner Bros., das auch The Batman produziert.
  • Washingtons Ko-Star in Tenet ist Robert Pattinson, sodass eine Wiedervereinigung am The Batman-Set durchaus stimmig wäre.
  • John David Washington ist seit seinem Auftritt in BlacKkKlansman ein vielgefragter Shooting-Star, was sich bereits im Nolan-Casting niedergeschlagen hat.

Ob es am Set von The Batman wirklich eine Nolan-Reunion mit John David Washington und Robert Pattinson geben wird, bleibt unklar, ebenso wie die Besetzung von Two-Face, sollte der DC-Bösewicht tatsächlich in dem Blockbuster vorkommen. Schon seit ein paar Monaten gibt es das Gerücht, dass in The Batman mehrere ikonische Schurken der DC-Comics auftauchen, darunter neben Two-Face und Catwoman auch Riddler und Pinguin.

Fakt ist aber erst einmal, dass The Batman am 25.06.2021 in den US-Kinos starten wird. Der letzte große Live-Action-Kino-Two-Face war bekanntlich Aaron Eckhart in Christopher Nolans The Dark Knight. In der Serie Gotham übernahm Nicholas D'Agosto die Rolle des Staatsanwaltes Harvey Dent.

Wollt ihr Two-Face nochmal im Kino sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News