Bei Amazon sind 4 neue Horrorfilme - aber nur einer lohnt sich wirklich

Welcome to the Blumhouse
© Amazon Prime Video / Moviepilot
Welcome to the Blumhouse
18.10.2020 - 09:00 UhrVor 5 Tagen aktualisiert
4
2
Mit The Lie, Black Box, Nocturne und Evil Eye hat Amazon Prime Video eine Reihe von Horrorfilmen herausgebracht. Ein Großteil dieser Mogelpackung ist aber mehr als enttäuschend.

Groß war die Vorfreude bei Horrorfans, als Amazon Prime Video ankündigte, pünktlich zu Halloween eine Grusel-Reihe mit 4 Horrorfilmen rauszubringen, die von der Erfolgsschmiede Blumhouse stammen. Aber kann die Filmreihe aus der Masse von über 40 Schockern im Horror-Monat herausstechen?

In unserem Horror-Podcast Screamgestöber nehmen wir die 4 Welcome to the Blumhouse-Filme The Lie, Black Box, Nocturne und Evil Eye genauer unter die Lupe und schauen, welche sich für Horrorfans wirklich lohnen.

Jetzt reinhören: Lohnen sich die 4 Blumhouse-Horrorfilme bei Amazon?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Podcast kommen Max und Patrick zu einem eher ernüchternden Fazit. Ohne thematische Bezüge zueinander und ohne wirklichen Horror zieht die Amazon-Horror-Wundertüte im Vergleich zu Blumhouses Konkurrenzreihe Into the Dark von Hulu den Kürzeren.

Horror-Falle bei Amazon Prime Video: The Lie und Black Box enttäuschen

Den Startschuss zur Horror-Reihe von Amazon und Blumhouse gaben die Filme The Lie und Black Box. Im ersten Genrebeitrag von locken bekannte Namen wie Joey King und Peter Sarsgaard. Aber lasst euch nicht täuschen, denn Horrorfans werden hier mit einem spannungsarmen Familiendrama ohne Grusel vor den Kopf gestoßen. Oder wie Patrick in seinem Text zu The Lie schreibt: Diese Schlaftablette glänzt nur mit Lächerlichkeit.

Schaut den Trailer zum Amazon-Grusel Black Box:

Black Box - Trailer (English) HD
Abspielen

Black Box hingegen hat schon etwas mehr Grusel zu bieten, würde allerdings besser als eine Episode von Black Mirror funktionieren. Der Sci-Fi-Thriller hat spannende Ansätze: Ein Mann mit Amnesie will seine Erinnerungen durch eine VR-Therapie wiedererlangen und stellt daraufhin seine eigene Existenz in Frage. Falsche Erinnerungen, verzerrte Gesichter und eine unheimliche Kreatur formen ein Rätsel, das leider zu unoriginell aufgelöst wird und im finalen Drittel zu schnell an Spannung verliert.

Evil Eye und Nocturne: Ein wenig Horror in Amazons Grusel-Wundertüte

Im zweiten Anlauf zeigt die Welcome to the Blumhouse-Reihe endlich Besserung. Mit Evil Eye, der Verfilmung eines Hörspiels, geht es erstmals übernatürlich zur Sache. Hier ist eine indische Mutter davon überzeugt, dass der neue Freund ihrer in den USA lebenden Tochter Pallavi die Wiedergeburt des Mannes ist, der sie vor 30 Jahren umbringen wollte.

Erwartet kein Schockfest, denn auch in Evil Eye werden vorerst schwelende Konflikte als Familiendrama thematisiert, bevor es erst im Finale zu einem spannenden Showdown kommt. Die beiden sympathischen Hauptdarstellerinnen erfüllen das Mutter-Tochter-Drama mit Leben. Wer Horror erwartet, könnte auch bei diesem Film wieder enttäuscht werden. Für Patrick ist Evil Eye aber der sehenswerteste Film der Blumhouse-Reihe.

Amazon Prime Video: Der Trailer zum Horrorfilm Nocturne

Nocturne - Trailer (English) HD
Abspielen

In Nocturne hingegen geht Euphoria-Star Sydney Sweeney einen faustischen Pakt ein, um ihrer genialen Schwester das Wasser reichen zu können. Stellt euch Black Swan vor, nur mit Klavierspiel statt Ballett - oder Netflix' The Perfection mit weniger Twists. Für Horrorfans gibt es hier von allen 4 Filmen am meisten Grusel zu entdecken. Von einem wahren Horror-Highlight ist Nocturne aber weit entfernt.

Podcast-Nachschub für Horror-Fans

Für alle Fans von gruseligen Horrorfilmen und -Serien haben wir weitere passende Streamgestöber-Folgen:

Wenn euch die Streamgestöber-Folge gefällt, freuen wir uns über euer Abo bei Spotify , Apple , Deezer,  Audio Now  und der Podcast-App eures Vertrauens und ganz besonders über eure Bewertung und einen Kommentar bei Apple Podcasts .

Schickt uns Feedback und Themenwünsche für Streamgestöber

Bei Streamgestöber seid ihr dazu angehalten, mitzumachen. Schickt uns eine Sprachnachricht, was ihr derzeit bei Disney+, Amazon Prime, Netflix, Joyn & Co. streamt. Sendet die Sprachnachricht oder einen schriftlichen Kommentar an podcast[at]moviepilot.de. Mit etwas Glück landet ihr in einem der nächsten Podcasts.

Habt ihr schon die 4 Welcome to the Blumhouse-Filme bei Amazon gesehen? Welche haben euch gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News