Besser als alle MCU-Serien: Deutscher Start für DC-Highlight Peacemaker steht nach 9 Monaten Wartezeit endlich fest

29.09.2022 - 16:40 Uhr
4
1
© HBO Max/Warner
Peacemaker
Mit Peacemaker bekommt das von John Cena gespielte The Suicide Squad-Mitglied seine eigene Serie. Nach der US-Veröffentlichung hat das gefeierte DC-Highlight endlich einen deutschen Starttermin.

Mit The Suicide Squad hat Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn nach der misslungenen David Ayer-Verfilmung eine viel bessere Adaption geschaffen. Der Film hat danach auch ein Spin-off bekommen, das sich um John Cenas abgedreht-fiese Figur Peacemaker dreht.

Nachdem die gleichnamige DC-Serie schon im Januar 2022 bei HBO Max in den USA startete, war ein deutscher Termin bis jetzt noch nicht bekannt. Nun steht aber fest, dass Peacemaker im Oktober endlich auch bei uns als Stream erscheint.

DC-Highlight Peacemaker kommt Mitte Oktober zu RTL+

Wie fernsehserien.de  berichtet, starten alle acht Folgen der 1. Staffel Peacemaker am 13. Oktober bei RTL+. Der Streamingdienst sicherte sich Anfang des Jahres die Rechte an HBO Max-Produktionen.

Schaut hier schon mal das geniale Peacemaker-Intro:

Peacemaker - S01 Opening Credits (English) HD
Abspielen

Nach The Suicide Squad ist James Gunn auch wieder als treibende kreative Kraft für Peacemaker verantwortlich. Als Showrunner übernahm er bei der DC-Serie für fünf von acht Episoden die Regie und schrieb die Drehbücher zu allen. Neben John Cena in der Hauptrolle kehren auch Steve Agee und Jennifer Holland als John Economos und NSA-Agentin Emilia Harcourt aus The Suicide Squad zurück.

Bei der Moviepilot-Community kommt Peacemaker auf eine sehr hohe Durchschnittswertung von 7,8. Damit schneidet die DC-Serie besser ab als alle MCU-Serien wie WandaVision (7,4) oder Loki (7,4).

In den USA kam die 1. Staffel Peacemaker auch sehr gut an, so dass bereits eine 2. Staffel in Auftrag gegeben wurde. Deutsche DC-Fans dürfen sich aber jetzt erstmal auf den Auftakt der Serie freuen.

Die 20 besten Serienstarts im Oktober: The Walking Dead-Finale und Netflix-Horror

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im Oktober bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die langen Startlisten der Streamingdienste geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind gefeierte Geheimtipps wie The Bear, das große The Walking Dead-Finale sowie jede Menge gruseliger Serienkost zu Halloween.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch auf die Peacemaker-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News