Rückkehr von Captain America im MCU - Chris Evans gibt sich ahnungslos: Wir klären auf

Chris Evans als Captain America
© Disney
Chris Evans als Captain America
16.01.2021 - 10:22 UhrVor 1 Monat aktualisiert
1
0
Kommt Chris Evans als Captain America im Marvel Cinematic Universe zurück? Seit kurzem gibt es widersprüchliche Meldungen. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Gestern Abend überraschte die Meldung, dass Chris Evans als Captain America ins Marvel Cinematic Universe zurückkehren soll. Im Zuge des letzten Avengers-Films hatte sich der Schauspieler eigentlich von der Rolle verabschiedet. Laut Deadline  befindet sich Evans nun in Verhandlungen für weitere MCU-Auftritte.

Chris Evans soll als Captain America ins MCU zurückkehren

Konkret heißt es, dass Chris Evans in einer neuen Marvel-Geschichte auftauchen soll - mit der Option für einen weiteren Film. Dabei handelt es sich sehr wahrscheinlich nicht um Captain America 4 und 5. Stattdessen schreibt Deadline, dass Evans' Rückkehr den späteren MCU-Auftritten von Robert Downey Jr. gleichen könnte.

Alle Avengers-Filme in einer Blu-ray-Box
Zu Amazon
Für die Marvel-Sammlung

Nach der Vollendung der Iron Man-Trilogie tauchte dieser nur noch in den Avengers-Abenteuern auf und spielte eine Nebenrolle in den Spider-Man-Filmen. Dazu gesellte sich ein kurzer Abstecher in die Captain America-Reihe für Civil War, der die schicksalhaften Ereignisse von Phase 3 vorbereitete.

Chris Evans stellt Captain America-Rückkehr infrage

So aufregend die jüngste Meldung klingt: Deadline selbst betont, dass der Deal offenbar noch nicht abgeschlossen ist. Weitere Zweifel säht ein Tweet von Chris Evans. "Das ist mir neu", schreibt das Schauspieler, ohne einen direkten Kontext zu geben. Es liegt jedoch nahe, dass er sich auf die Captain America-Rückkehr bezieht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Marvel und Disney haben sich bisher nicht offiziell zum Thema geäußert. Somit bieten sich aktuell zwei Möglichkeiten zur Interpretation der Nachricht an:

  • An der Captain America-Rückkehr ist nichts dran. Auch wenn Deadline zu den etablierten und verlässlichen Größen gehört, wenn es um Berichterstattung im Film- und Seriengeschäft geht, kann es passieren, dass die Quellen der Seite falschliegen.
  • Chris Evans ist vertraglich daran gebunden, nichts über zukünftige Marvel-Engagements zu sagen. Sein Tweet ist vage genug, um sich auch auf etwas anderes zu beziehen. Es ist nichts Ungewöhnliches, dass Schauspieler*innen ihre Beteiligung an Projekten abstreiten, bevor es eine offizielle Ankündigung gibt.

Meinung im Video: Bitte bringt Captain America nicht zurück!

Captain America kommt zurück? Bitte nicht!
Abspielen

Ist die Captain America-Rückkehr überhaupt möglich?

Gerade bei den Marvel-Filmen herrscht absolute Geheimhaltung, damit Handlungsdetails und Überraschungen nicht vor Kinostart durchsickern. Für den Fall der Fälle stellt sich dennoch die Frage: Wie würde Chris Evans' Captain America-Rückkehr aussehen? Wir haben sieben Theorien gesammelt.

  • Chris Evans könnte als gealterter Steve Rogers in The Falcon and The Winter Soldier auftreten. In der Serie geht es um das Vermächtnis von Captain America. Warum nicht den Superheld für einen letzten weisen Ratschlag zurückholen?
  • Ein Captain America-Abenteuer in einer alternative Timeline: Durch die Zeitreise in Endgame ist vieles möglich geworden. Vielleicht bekommen wir einen alternativen Captain America zu sehen - etwa die böse HYDRA-Version.
  • Oder Marvel greift direkt Captain Americas Zeitreise aus Endgame auf und erzählt die Geschichte, wie er die sechs Infinity-Steine an ihre Orte zurückbrachte.
Chris Evans als gealterter Captain America
  • Mit Kang the Conquerer wird in Ant-Man 3 ein Bösewicht eingeführt, der ebenfalls durch die Zeit reisen kann. Womöglich ist er bei seinem Eroberungszug durch Raum und Zeit eines Tages auch Captain America begegnet.
  • In Phase 4 spielt zudem das Multiversum eine besondere Rolle. Vielleicht taucht Captain America kurz auf, wenn Doctor Strange das Tor in eine neue Dimension öffnet (und dann wieder ganz schnell schließt, bevor etwas durcheinandergerät).
  • Angekündigt wurde bereits die Serie Secret Invasion mit Samuel L. Jacksons Nick Fury und Ben Mendelsohns Talos. Es wäre vorstellbar, dass sich hier auch ein Skrull als Captain America tarnt, je nachdem, wann die Serien angesiedelt ist.
  • Viele Fans wünschen sich außerdem eine Geschichte, die sich um Steve Rogers und Peggy Carter dreht. In Endgame haben die beiden eine wundervolle Abschlussszene erhalten. Doch was wäre danach passiert?

Darüber hinaus gibt es viele weitere Möglichkeiten, Chris Evans ins MCU zurückzubringen. Wenn wir uns ganz weit aus dem Fenster lehnen, könnte sogar spekuliert werden, dass er in einer anderen Marvel-Rolle auftaucht, nämlich als Johnny Storm aus Fantastic Four. Im neuen Spider-Man 3-Film wäre ein solcher augenzwinkernder Moment definitiv möglich.

Doch jetzt sind wir gespannt, welche Wünsche, Hoffnungen und Theorien ihr für eine mögliche Rückkehr von Chris Evans und Captain America im MCU habt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie sieht eure perfekte Captain America-Rückkehr im MCU aus?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News