Drive Angry im TV

Das sind Nicolas Cages verrückteste Rollen zwischen Genie und Wahnsinn

Nicolas Cage in Wicker Man, Mandy und Vampire's Kiss
© Warner/Koch Media/MGM
Nicolas Cage in Wicker Man, Mandy und Vampire's Kiss
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Habt ihr euch schon einmal in Erinnerung gerufen, dass Nicolas Cage tatsächlich existiert? Dass diese Ikone des Internets, die mehr Memes (und Filme) als Grumpy Cat hervorgebracht hat, leibhaftig auf dem selben Planeten wandelt? Heute Abend könnt ihr seinen Hang zur exzessiven Performance im Film einmal mehr bewundern, denn auf VOX ist er ab 20:15 Uhr in Drive Angry zu bestaunen.

Doch das ist bei Weitem nicht das einzige Werk, in dem Nicolas Cage wie ein Wahnsinniger der Lust an seiner Figur verfällt. Wir haben die besten Beispiele seiner künstlerischen Zügellosigkeit zusammengetragen.

Nicolas Cage will in Mom and Dad seine Kinder killen

Nicolas Cage und Selma Blair führen in Mom and Dad ein durchschnittliches Vorstadtleben, bis sie von einer geheimnisvollen Seuche ergriffen werden: Wie wahnsinnig machen die Eltern der Stadt Jagd auf ihre Kinder. Für Cage ist das natürlich ein schauspielerisches Festessen, unterstützt von Crank- und Ghost Rider 2-Co-Regisseur Brian Taylor. Manisch macht er sich daran, den Kleinen und nicht mehr ganz so Kleinen hinterher zu jagen, ob mit den Schätzen seiner Werkzeugkiste oder härteren Geschossen. Cage wirft sich in den Wahn, ohne den vom Leben überholten Papa in der Midlife Crisis dabei zu vergessen. (JJ)

Nicolas Cage tauscht mit John Travolta in Im Körper des Feindes

In Im Körper des Feindes tauscht Nicolas Cage seine entfesselte Mimik mit der von John Travolata. Cage muss später die Regungen von Travoltas ruhigerem Charakter imitieren, was ihm großartig gelingt, dieser Widerstreit zwischen Zügelung und Explosion. Das Doppelstück Castor Troy/Sean Archer ist vielleicht die ultimative Cage-Rolle, weil die Kontraste so scharf aus ihr herausstrahlen.

Nicolas Cage verliert sich in Mandy in der blutigen Rache

Erleben wir gerade eine Cage-Renaissance? Wenn ja, markiert Mandy den Durchbruch in den Mainstream, selbst wenn der Film kein Blockbuster ist. Nicolas Cage verliert hier als Zweisiedler seine bessere Hälfte und nimmt es daraufhin mit einem hinterwäldlerischen Kult auf. Mandy zeigt Nicolas Cage in der reinen Enthemmung, ob in wilder Romantik, implodierender Trauer oder brutaler Rache. Wie er da mit Tennissocken und Unterhose beinahe zusammenbricht, verschwimmen die Cage-Memes mit seinem unbestreitbaren Schauspieltalent. (JJ)

Nicolas Cage gibt sich in Wild at Heart der Liebe hin

Bei Wild at Heart fand zusammen, was früher oder später wohl einfach zusammenkommen musste: Ein geradezu absurder Road Trip kitzelt unter der Regie von David Lynch die romantische Seite von Nicolas Cage hervor. Freilich lebt das Werk von einer ganzen Reihe ebenso überdrehter wie denkwürdiger Darstellerleistungen (unvergessen bleibt beispielsweise auch Willem Dafoe als Bobby Peru), doch spätestens, wenn Cage sich am Ende über mehrere Autos hinweg den Weg zu seiner Liebsten bahnt, gibt es kein Halten mehr. In einer Jacke aus Schlangenhaut schmettert er schließlich den Elvis Presley-Klassiker Love Me Tender und ein Kultfilm ist geboren. (JU)

Nicolas Cage gewinnt in Arizona Junior alle Sympathiepunkte

Als Nicolas Cage Arizona Junior drehte, stand er noch relativ am Anfang seiner Karriere und musste schmerzlich feststellen, dass nicht alle Regisseure (in diesem Fall: die Gebrüder Coen) seine Vision teilen. Dennoch ist hier ein denkwürdiger Film mit schrillen, liebenswürdigen Protagonisten entstanden. Cage überzeugt in der Komödie als schnauzbärtiger (Ex-)Ganove mit Herz, der sogar bereit ist, für seine Frau (verkörpert von Holly Hunter) mal eben ein Baby zu stehlen. Die Tatsache, dass seine Figur einem kriminellem Milieu entstammt, aber redet wie ein Literat, macht die Sache nur amüsanter. (JU)

Nicolas Cage verliert in Adaption. den Sinn für die Realität

In Adaption mimt Nicolas Cage gleich zwei Figuren - die eineiigen Zwillinge Charlie und Donald Kaufman. Beide sind Drehbuchautoren. Während Donald dabei erfolgreich ist, verzweifelt Charlie an seiner Aufgabe, ein Buch in ein Drehbuch zu verwandeln, und kommt nicht mehr von seiner Schreibblockade los. Dabei können wir dank Nicolas Cages grandiosem Schauspiel dabei zusehen, wie er immer mehr den Kontakt zur Realität verliert und dabei dem Wahnsinn verfällt. (MK)

Nicolas Cage rast wie der Teufel in Ghost Rider 2

Beide Ghost Rider-Filme zeigen Nicolas Cage von einer jeweils komplett anderen Seite. Im ersten spielt er Johnny Blaze als coolen Stuntman, der ohne Motorrad zum linkisch-schüchternen Helden einer RomCom mutiert. Es ist eine völlig unerwartete Richtung, die Cage da einschlägt. In Ghost Rider 2: Spirit of Vengeance erwartet uns schon eher das, was ein Poster mit den Wörtern Nicolas Cage und Ghost Rider verspricht: der feurige Wahnsinn eines Besessenen. Cage könnte den Ghost Rider auch ohne CGI als anarchischen Teufel auf Erden spielen, daran lässt seine grimassierende Verwandlung keinen Zweifel. (JJ)

Nicolas Cage schwitzt in The Rock: Fels der Entscheidung

Der Michael Bay-Film The Rock: Fels der Entscheidung aus dem Jahr 1996 treibt Nicolas Cage nicht nur einmal die Schweißperlen auf die Stirn. Gleich zu Beginn des Films muss der Chemiewaffenspezialist Stanley Goodspeed (Nicolas Cage) und sein Kollege eine Sarin-Gas-Bombe in Form einer Baby-Puppe entschärfen. Dabei spitzt sich die Situation dermaßen zu, dass sich der Kollege, um sein Leben zu retten, beinahe selbst eine Spritze mit Atropin ins Herz injiziert. Nic Cage entschäft jedoch die Bombe in letzter Sekunde und das ist erst der Anfang des Films! (RM)

Nicolas Cage wird zum Meme dank Vampire's Kiss

Das obige Bild kennt wohl ein jeder. Es ist eines von vielen Meme-Momenten in Nicolas Cages reich zitierten Karriere. In Vampire's Kiss, einer dunklen Komödie aus den 90ern, verfällt er dem Glauben, ein Vampir zu sein. Alle Rollen, in denen sich Cage weiter und weiter in einen festen Gedanken hineinsteigern und am Ende alles rauslassen darf, scheinen ihm auf den Leib geschneidert zu sein. Wer möchte nicht bei einem Nachtspaziergang Nicolas Cage über den Weg laufen, der lauthals schreiend durch die Straßen schleicht und verkündet, ein Vampir zu sein. Und: Ja, die Kakerlake, die er in dem Film isst, ist tatsächlich echt. (AW)

Nicolas Cage verzerrt sein Gesicht zur Fratze in Wicker Man

"Not the bees!" ist ein Zitat für die Ewigkeit. In Wicker Man spielt Nicoas Cage einen Polizisten, der nach seiner vermissten Tochter sucht und letztlich im Bärenkostüm eine Frau schlägt. Ob die oft belächelte Performance in Wicker Man ein Geniestreich oder doch zu viel des Guten ist, muss jeder mit Blick auf seinen Cage-o-Meter für sich selbst beantworten. Wie auch immer eure persönliche Einschätzung ausfällt, das Internet liebt den Film und das nur dank Cages Wahnsinn. (AW)

Nicolas Cage als Cop ohne Gewissen in Bad Lieutenant

Nicolas Cage und der Wahnsinn? Welcher Regisseur wäre besser geeignet als Werner Herzog, um diese herrliche Kombination in unverschämten Bildern auf die große Leinwand zu bringen. Ausgerechnet ein Remake von Abel Ferraras Kultfilm Bad Lieutenant sollte es werden, das den exzentrischen Filmemacher mit dem furiosen Mime zusammenführte. Herausgekommen ist dabei ein Film, der auf den Namen Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen hört und Nicolas Cage unzählige Möglichkeiten bietet, sein Temperament von der Leine zu lassen.

Das war noch lange nicht alles!

Nicolas Cage hat noch viel mehr wahnsinnige Rollen in petto:

Was ist eure liebste "Wahnsinns"-Rolle von Nicolas Cage?

moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Das sind Nicolas Cages verrückteste Rollen zwischen Genie und Wahnsinn
802137074c90437790c4982be8bb46b5