Das wollte der Macher von Dragon Ball Super: Broly im Film unbedingt vermeiden

Broly
© Bird Studio/Shueisha, 2018 Dragon Ball Super The Movie Production Committee
Broly

In den vergangenen Wochen erwies sich Dragon Ball Super: Broly als wahrer Überflieger an den internationalen Kinokassen. Alle Fans lieben den neuen Broly, doch die Rückkehr des Fan-Lieblings hätte auch ganz anders sein können, wie unter anderem Kanzenshuu schreibt.

So kam es zum Broly-Design des Films

Im Rahmen eines Interviews, welches von Kanzenshuu übersetzt wurde, gewährt Broly-Animation Supervisor Naohiro Shintani Einblicke in die Produktion des Anime-Blockbusters. Besonders der Charakter Broly stellte für ihn eine Herausforderung dar:

Die einzigen Entwürfe, die ich erhielt, waren, dass er seine Rüstung trug, und sie hinterließen einen ganz anderen Eindruck als der Broly der Vergangenheit. Persönlich hatte ich ein sehr starkes Bild von Broly, das auf den vorherigen Filmen basiert, also habe ich mein eigenes Design für ihn bei Full Power von Grund auf neu entworfen.

Der Dragon Ball-Schöpfer stellte bezüglich Broly eine Bedingung

Dragon Ball-Schöpfer Akira Toriyama, der für den Film das Drehbuch sowie die Charakterdesigns beisteuerte, hatte bezüglich Broly übrigens noch eine ganz spezielle Forderung, wie Nagamine im Interview enthüllt:

Toriyama hatte erklärt, dass er nicht wollte, dass er [Broly] übermäßig macho ist, also wollte ich ihn so groß wie möglich aussehen lassen, aber immer noch innerhalb der Grenzen, es nicht zu übertreiben.

Wer den Film, der alles bietet, was das Fan-Herz begehrt, bereits im Kino gesehen hat, weiß, dass Broly wahrlich kein Macho ist - jedenfalls nicht charakterlich. Vermutlich bezogen sich Toriyamas Vorbehalte deshalb primär auf das Äußere des Charakters denn auf sein Wesen.

Was haltet ihr von Toriyamas Bedingung bezüglich Broly?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Das wollte der Macher von Dragon Ball Super: Broly im Film unbedingt vermeiden
D829db9860ed40aeaad6a4fdc6809084