Zum 1. Todestag von Michael Jackson

Der beste Popstar im Filmgeschäft - Ihr entscheidet!

25.06.2010 - 08:50 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
24
0
Popstars
Popstars
Vor einem Jahr starb Michael Jackson, Popstar einer anderen Dimension. Wir fragen Euch an diesem Tag: Wer ist der Popstar, der im Filmgeschäft am besten aufgehoben ist?

Pop und Film sind verbandelt, schon immer gab es singende Schauspieler und schauspielernde Sänger. Letztere versuchen es immer wieder, ihre Gesangsleistungen auch auf der Leinwand zu präsentieren und haben damit mehr oder weniger Glück. Popstar auf der einen Bühne heißt eben nicht immer, ein Star auf der anderen Bühne zu sein.

Der Meister himself, Michael Jackson, spielte schon einmal eine Vogelscheuche in The Wiz – Das zauberhafte Land von Sidney Lumet oder gab einen Undercover Agent in Men In Black 2. Dabei wurde der König des Pop immer irgendwie belächelt, ebenso wie sein weibliches Gegenstück Madonna. Sie versucht sich immer wieder auf der Leinwand, seit kurzem sogar auf dem Regie-Stuhl. Richtig überzeugt haben ihre Filme (Evita, Body of Evidence) nie.

Ihre jüngeren Popstar-Kolleginnen Britney Spears und Miley Cyrus haben schon seit Kindheitstagen vor der Kamera posiert. Der Disney Channels ist einer der US-Kaderschmieden für kommende Pop-Stars. Entweder schaffen es die jungen Talente in die obere Hollywood-Liga oder sie scheitern. Miley Cyrus ist aktuell ganz oben, hat ihrer eigenen Disney-Serie den Laufpass gegeben, um jetzt in Hollywood richtig durchzustarten. Lindsay Lohan, Hayden Panettiere, Vanessa Hudgens, Zac Efron, Hilary Duff und Shia LaBeouf sind auch alle durch die Disney-Schule gegangen.

Britney Spears ist aktuell nicht mehr Top, ihr Filmflop Not a Girl – Crossroads trug das seinige dazu bei. Angefangen hat sie aber beim Mickey Mouse Club, ebenfalls von Disney, der auch Christina Aguilera, Ryan Gosling und Justin Timberlake hervorbrachte. Der letztere Pop-Star macht sich im Independent-Bereich einen Namen als Schauspieler, war unter anderem in Alpha Dog zu sehen und bekam durchaus positive Kritiken.

Gelernt haben die Jüngeren von ganz großen Popstar. Immerhin war Prince mit seinem Musikfilm Purple Rain überaus erfolgreich. Auch Sängerinnen wie Cher (Die Hexen von Eastwick), Tina Turner (Mad Max III – Jenseits der Donnerkuppel), Whitney Houston (Bodyguard) und Jennifer Lopez (U-Turn – Kein Weg zurück) haben mit diversen Filmen die Türen Hollywoods für kommende Pop-Stars geöffnet. Nicht zu vergessen sind die Auftritte eines David Bowie (Schöner Gigolo, armer Gigolo, Prestige – Die Meister der Magie), dessen Gesicht jeden Film adelt.

Nun zur entscheidenden Frage: Wer ist der beste Popstar im Filmgeschäft?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News