Der Fast & Furious 9-Trailer überrascht mit zwei riesen Twists

Fast & Furious 9: Vin DieselAbspielen
© Universal
Fast & Furious 9: Vin Diesel
01.02.2020 - 08:10 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
17
0
Der erste Trailer für Fast & Furious 9 mit Vin Diesel strotzt vor absurder Action und überraschenden Twists. Unter anderem erfahren wir, wen John Cena wirklich spielt.

Der erste Trailer für Fast & Furious 9 will vor allem betonen: Da kommt etwas Großes auf uns zu, nicht nur irgendeine Heist-Geschichte. Mit denen können sich die Hobbs und Shaws dieser Welt abmühen... Das Video zeigt ein paar wunderbar absurde Action-Momente, darunter ein Pontiac mit Raketenantrieb, eine Auto, das wie Indiana Jones über einen Abgrund schwingt und einen Christopher-Nolan-Gedächtnis-Laster, der sich überschlägt.

Vor allem überrascht der Trailer aber mit zwei großen Enthüllungen: die eine betrifft John Cenas Figur und die andere einen alten Bekannten.

Fast & Furious 9: Zwei große Enthüllungen im Trailer

Schon der Originaltitel F9: The Fast Saga, hebt den Film von den wortspielfixierten Vorgängern ab. Auf einmal geht es um die Story in Fast & Furious und nicht nur um irgendeine, sondern eine ganze Saga.

Ausgehend vom Trailer wird Dominic Torettos Schwester Mia von einem Meisterdieb und Auftragskiller entführt: Jakob, gespielt von John Cena. Der ist allerdings nicht nur Deckard Shaw 2.0, sondern niemand Geringeres als Doms eigener Bruder. Jakob ist zudem im Bunde mit Charlize Therons Cyberterroristin Cipher aus Teil 8.

Schaut euch den Trailer für Fast & Furious 9 an:

Fast & Furious 9 - Trailer (English) HD
Abspielen

Die größte Überraschung des überlangen Trailers kommt am Ende. Da spaziert der tot geglaubte Han Lue a.k.a. Han Seoul-Oh (Sung Kang) in Doms Unterschlupf. Han wurde von Deckard Shaw in Tokio getötet. Da Jason Stathams Bösewicht später zum Mitglied von Doms Familie wurde, als wäre die Han-Angelegenheit nie geschehen, wurde im Netz die Losung "Justice for Han" popularisiert.

Diese Gerechtigkeit für Han verspricht der Trailer nun, während wir weiter rätseln, wie er überlebt haben könnte. Andererseits sind solche Fragen der Logik im Fast & Furious-Franchise sowieso nebensächlich.

The Fast Saga: Das sieht aus wie Vin Diesels Endgame

Mit der Enthüllung von John Cenas Bösewicht und Hans Rückkehr fährt Fast & Furious 9 große Geschütze der Franchise-Mythologie auf. Da Teil 9 und 10 in weniger als einem Jahr Abstand starten, ist es wahrscheinlich, dass die Story sich über beide Filme erstreckt. So ähnlich wie beim Finale der Harry Potter-Reihe oder Avengers: Infinity War und Endgame.

Hans Rückkehr schreit schließlich nach einer "Aussprache" mit Jason Stathams Deckard Shaw, die dann in Teil 10 stattfinden könnte. Das wiederum würde wohl Luke Hobbs (Dwayne Johnson) auf den Plan rufen, Spin-off-Buddy aus Hobbs & Shaw. So viel zu den Fan-Träumereien...

The Rock ist nicht die einzige Veränderung bei Fast & Furious 9

Familienmitglied Dwayne Johnson sitzt Fast & Furious 9 aus, eine spätere Rückkehr zur Hauptreihe ist möglich. Bedeutender für den Ton der Reihe dürfte allerdings der Drehbuchposten sein.

Fast & Furious 9

Zum ersten Mal seit 2 Fast 2 Furious wird ein F&F-Film nicht von Chris Morgan geschrieben. Mit Tokyo Drift wurde Morgan zum Stammautor der Reihe, der in Zusammenarbeit mit Regisseur Justin Lin und Vin Diesel wesentlich an der Entwicklung der Reihe zum Blockbuster-Format beteiligt war. Während Chris Morgan Hobbs & Shaw geschrieben hat, arbeitete diesmal Daniel Casey an der Vorlage, der vor allem für den Science-Fiction-Film Kin bekannt ist.

Diesen Veränderungen begegnet man in der furiosen Family mit der Rückkehr eines der wichtigsten kreativen Köpfe der Reihe. Justin Lin saß nach seinem Abstecher zu Star Trek Beyond wieder auf dem Regiestuhl von Teil 9. Der Regisseur hatte alle Filme von Tokyo Drift bis Fast & Furious 6 inszeniert, also gewissermaßen die Han-Phase des Franchise.

Fast & Furious 9: Wer kehrt zurück?

Neben Charlize Theron, Sung Kang und Tokyo Drifter Lucas Black (als Sean Boswell) kehrt Jason Stathams Filmmutter Helen Mirren als Magdalene Shaw zurück.

Es gibt aber auch einige Neulinge im Cast, darunter der als Yondu und Merle Dixon bekannte Michael Rooker, Rapperin Cardi B, Peaky Blinders-Darsteller Finn Cole und Reggaeton-Musiker Ozuna.

Die alten und neuen Stars des Films mit Postern:

Vin Diesel als Dom Toretto

Fast & Furious 9

Michelle Rodriguez als Letty Ortiz

Fast & Furious 9

Jordana Brewster als Mira Toretto

Fast & Furious 9

Chris "Ludacris" Bridges als Tej Parker

Fast & Furious 9

Nathalie Emmanuel als Ramsay

Fast & Furious 9

Tyrese Gibson als Roman Pearce

Fast & Furious 9

John Cena als Jakob

Fast & Furious 9

Sung Kang als Han Lue

Fast & Furious 9

Fast & Furious 9 startet am 21. Mai 2020 in den deutschen Kinos und Teil 10 soll im April 2021 folgen. Die Reihe versucht sich seit Jahren von Teil zu Teil zu toppen, doch die neue Saga scheint das Format um ein Vielfaches zu strecken. Wir können gespannt sein.

Was sagt ihr zum ersten Trailer für Fast & Furious 9?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News