Beliebt

Der heißeste Film des Jahres? In 3 Tagen startet ein schweißtreibendes Meisterwerk mit Dune 2-Star Zendaya im Kino

22.04.2024 - 14:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
ChallengersWarner Bros.
0
1
Zendaya ist dieses Jahr nicht nur mit dem Sci-Fi-Blockbuster Dune: Part Two auf der großen Leinwand vertreten. In wenigen Tagen startet ein noch viel besserer Film mit ihr in der Hauptrolle.

Mit einem Dreivierteljahr Verspätung trifft diese Woche endlich der neue Film von Luca Guadagnino in den deutschen Kinos ein. Ursprünglich sollte Challengers – Rivalen bereits im August 2023 seine Premiere feiern. Aufgrund des Streiks der Drehbuchautor:innen und Schauspieler:innen in Hollywood wurde er jedoch nach hinten geschoben.

Selbst die zwischenzeitlich geplante Premiere bei den Filmfestspielen von Venedig hat nicht stattgefunden. Stattdessen kommt Challengers nun ohne Festival-Bonus ins Kino. Den Hype hat das Sportdrama mit Dune 2-Star Zendaya in der Hauptrolle dennoch ganz auf seiner Seite. Die Kritik zeigte sich bereits überaus begeistert.

Jetzt schon einer der besten Filme des Jahres: Challengers mit Zendaya dürft ihr auf keinen Fall verpassen

Noch härter als der Überlebenskampf im heißen Wüstensand von Arrakis ist jener, der unter brennender Sonne auf dem Tennisplatz ausgetragen wird. Das erfährt Zendayas Figur in Challengers am eigenen Leib: Eben noch war Tashi Duncan ein gefeierter Star. Nach einer Verletzung fristet sie jedoch ein Dasein als Trainerin.

Hier könnt ihr den Trailer zu Challengers schauen:

Challengers - Rivalen - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Jetzt greift sie ihrem Mann, Art Donaldson (Mike Faist), unter die Arme. Auch der ist ein Tennisprofi, schöpft sein Potenzial allerdings nicht aus. Selbst Tashis Comeback-Plan kann ihn nicht aus seinem Karrieretief holen. Und dann tritt ihm beim Grand Slam auch noch ein alter Bekannter gegenüber: Patrick Zweig (Josh O'Connor).

Art und Patrick waren einst beste Freunde. Als sie Tashi kennengelernt haben, ist ihre Freundschaft jedoch in die Brüche gegangen. Zuerst war Patrick mit Tashi zusammen, jetzt ist Art ihr Ehemann. Ihr seht das Konfliktpotential: Challengers erzählt nicht nur vom Sport, sondern vor allem von einer angespannten Dreiecksbeziehung.

Meisterwerk im Anmarsch: Zendaya begeistert in Challengers mit einer Supernova-Performance

Bereits der Trailer zu Challengers sorgte für Aufsehen. Guadagnino, der für sinnliche Filme wie Call Me by Your Name und A Bigger Splash bekannt ist, verwandelt den Konflikt seines jüngsten Werks in eine schweißtreibende Angelegenheit voller leidenschaftlicher Blicke und erotischer Spannungen, die pausenlos in der Luft liegen.

Bei dem Filmmagazin Little White Lies  bezeichnet Hannah Strong Challengers als "intelligent und sexy und fesselnd", während IndieWire -Kritiker David Ehrlich gar nicht mehr aus dem Schwärmen herauskommt, wie unfassbar gut Zendaya in dem Film ist. Als "Supernova-Performance" bezeichnet er ihre Darbietung.

Bei Variety  liefert Peter Debruge auch gleich eine Anleitung mit, wie sich Challengers am besten im Kino schauen lässt:

Bei einigen romantischen Filmen sollte man Taschentücher einpacken. Im Falle von Challengers solltest du ein Handtuch mitbringen. Es ist der seltene Film, bei dem man schon beim Zuschauen ins Schwitzen kommt.

Wann startet Challengers mit Zendaya im Kino?

Challengers startet am Donnerstag, dem 25. April 2024, in den deutschen Kinos. Darüber hinaus könnt ihr nach wie vor Dune: Part Two in einzelnen Kinos schauen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News