A Bigger Splash

A Bigger Splash

IT/GB/FR · 2015 · Laufzeit 124 Minuten · FSK 12 · Kriminalfilm, Drama, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
436 Bewertungen
32 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Luca Guadagnino, mit Tilda Swinton und Ralph Fiennes

Im Thriller A Bigger Splash mit Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Matthias Schoenaerts und Dakota Johnson nimmt ein Urlaub mit alten Bekannten in einer Vierecksbeziehung zunehmend erotische, aber auch bedrohliche Züge an.

Handlung von A Bigger Splash
A Bigger Splash, einen noch größeren Wirbel als alle anderen, zu erzeugen, ist normalerweise das Tagesgeschäft von Paul (Matthias Schoenaerts) und Marianne (Tilda Swinton), denn die beiden sind in der Branche der Rockmusik und im Filmgeschäft tätig. Weil aber auch die High Society hin und wieder eine Auszeit von ihrer eigenen Berühmtheit braucht, entschließt sich das Paar zu einem erholsamen Urlaub auf der abgelegenen italienischen Insel Pantelleria.

Die sonnige Idylle wird allerdings durch den unerwarteten Besuch eines alten Bekannten gestört, der sich mit seiner Tochter selbst auf das Eiland einlädt. Schon kurz nach der Ankunft von Harry (Ralph Fiennes) und Penelope (Dakota Johnson) werden die Ferien zu einem gefährlichen Minenfeld der Eifersucht, denn plötzlich erwachende Leidenschaften können nicht nur für einen der Anwesenden zur Gefahr werden.

Hintergrund & Infos zu A Bigger Splash
A Bigger Splash ist ein Remake des französischen Krimidramas Der Swimmingpool, das Jacques Deray 1969 mit Alain Delon, Romy Schneider, Maurice Ronet und Jane Birkin inszenierte. Die ursprünglich von Alain Page geschriebene Geschichte adaptierte David Kajganich (Invasion) zu einem Drehbuch.

Beim Remake A Bigger Splash übernahm der Italiener Luca Guadagnino die Regie. Er und Tilda Swinton hatten bereits für das Liebesdrama I am Love (2009) und den Dokumentar-Kurzfilm Tilda Swinton: The Love Factory (2002) zusammengearbeitet.

Die Frauenbesetzung von A Bigger Splash wechselte mehrfach: Nachdem ursprünglich Cate Blanchett (Der seltsame Fall des Benjamin Button) für die Rolle der Marianne vorgesehen war, wurde sie später von Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive) ersetzt. Genauso sollte zunächst Margot Robbie (Focus) die Penelope spielen, bevor sie den Film in ihrem Terminplan nicht mehr unterbringen konnte und der Part deshalb an Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey) ging. (ES)

  • 90
  • 90
  • A Bigger Splash mit Tilda Swinton - Bild
  • A Bigger Splash mit Ralph Fiennes und Tilda Swinton - Bild
  • A Bigger Splash mit Matthias Schoenaerts - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (22) zu A Bigger Splash


Cast & Crew zu A Bigger Splash

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails A Bigger Splash
Genre
Kriminalfilm, Drama, Thriller
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart, Sommer
Ort
Italien, Strand
Handlung
Affäre, Begleitung, Beziehung, Dreiecksbeziehung, Eifersucht, Ferien, Ferienhaus, Filmemacher, Insel, Junger Mann verführt ältere Frau, Junger Mann verführt älteren Mann, Leidenschaft, Liebe, Liebeswirren, Meer, Musik, Musiker, Nacktheit, Paar, Reden, Rockmusik, Rockstar, Sex, Star, Strand, Swimming Pool, Sänger, Urlaub, Ältere Frau verführt jüngeren Mann, Älterer Mann verführt jüngere Frau
Stimmung
Sexy, Spannend
Zielgruppe
Pärchenfilm
Schlagwort
Remake
Produktionsfirma
Cota Film , Frenesy Film Company , Ministero per i Beni e le Attività Culturali , Regione Siciliana , Sensi Contemporanei Cinema e Audiovisivo , Sicilia Film Commission , StudioCanal

10 Kritiken & 33 Kommentare zu A Bigger Splash