Die nächste Star Wars-Ära beginnt: Heute erscheinen endlich die ersten The High Republic-Bücher

Star Wars: The High Republic
© Lucasfilm/Del Rey
Star Wars: The High Republic
05.01.2021 - 13:45 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
13
2
Lucasfilm läutet eine völlig neue Star Wars-Ära ein. The High Republic spielt 200 Jahre vor den Ereignissen der Skywalker-Saga. Heute erscheinen die ersten drei Bücher.

An spannenden Star Wars-Geschichten wird es 2021 nicht mangeln. Obwohl die neuen Filme und Serien noch lange auf sich warten lassen, hat Lucasfilm in den vergangenen Wochen und Monaten den Start eines überaus vielversprechenden Projekts vorbereitet. Heute beginnt das goldenen Zeitalter der Republik und der Jedi.

Star Wars: The High Republic ist der Titel einer neuen Reihe an Büchern, die einen äußerst interessanten Abschnitt auf der Star Wars-Timeline erforschen. Um was für einen Abschnitt es sich genau handelt und welche Geschichten auf uns zukommen, verraten wir euch in diesem Übersichtsartikel.

Star Wars: Was genau ist The High Republic?

The High Republic wurde unter dem Arbeitstitel Projekt Luminous von der Lucasfilm Story Group und verschiedenen Autor*innen entwickelt. Ziel ist es, eine neue Star Wars-Ära zu etablieren, die über verschiedene Medien erzählt wird. Den Anfang machen Bücher und Comics, später kommt die Serie Star Wars: The Acolyte dazu.

Schaut den Trailer zu Star Wars: The High Republic:

Star Wars: The High Republic - Trailer (English) HD
Abspielen

Die einzelnen Geschichten von The High Republic sind 200 Jahre vor den Ereignissen von Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung und 800 Jahre nach dem Niedergang der Alten Republik angesiedelt. Als Ausgangspunkt für die Handlung fungiert ein verheerendes Ereignis, das als "The Great Disaster" bezeichnet wird.

Zudem beschäftigt sich The High Republic mit der Erkundung der Galaxis. Besonders im Outer Rim verbergen sich einige düstere Flecken, zu denen die Kunde der Republik nicht vorgedrungen ist. In dieser Zeit befinden sich die Jedi auf der Höhe ihrer Macht. Mit den Nihil, fiesen Weltraum-Wikingern, kündigt sich dennoch eine große Bedrohung an.

Welche Geschichten gehören zu The High Republic?

The High Republic ist ähnlich wie das Marvel Cinematic Universe konzipiert. In einzelnen Phasen werden die neuen Geschichten veröffentlicht. Den Anfang machen drei Bücher, die ab heute in ihrer Originalsprache erhältlich sind:

  • Light of the Jedi von Charles Soule ist der erste große Roman der High Republic. Er erzählt von der zuvor erwähnten Katastrophe und legt den Grundstein für die neue Star Wars-Ära, in der die Jedi gegen die Nihil kämpfen. (Light of the Jedi bei Amazon kaufen *)
  • A Test of Courage von Justina Ireland dreht sich um die junge Padawan Vernestra Rwoh, die ein besonderes Faible für Technik besitzt. Mit dem Sohn eines Botschafters strandet sie auf einem Dschungelmond. Gemeinsam kämpfen die beiden um ihr Leben. (A Test of Courage bei Amazon kaufen *)
  • The Great Jedi Rescue von Cavan Scott entführt auf den Planeten Hetzel Prime. Nach jener großen, einleitenden Katastrophe befinden sich die Einwohner*innen in Gefahr. Nur die Jedi der High Republic können sie retten. (The Great Jedi Rescue bei Amazon kaufen *)

Zu Star Wars: The High Republic gehören auch zwei Comic-Reihen:

  • The High Republic von Cavan Scott beschäftigt sich mit dem Leben der Padawan Keeve Trennis, die eine schwere Entscheidung treffen muss: Vollendet sie ihr Jedi-Training oder rettet sie ein unschuldiges Leben? Die erste Ausgabe erscheint am 6. Januar 2021. (The High Republic auf Amazon kaufen *)
  • The High Republic Adventures von Daniel José Older bringt Yoda zurück. Der Jedi-Meister trainiert eine Gruppe Jünglinge. Auf die Auswirkungen der großen Katastrophe ist allerdings auch er nicht vorbereitet. Die erste Ausgabe erscheint am 24. Februar 2021.

Bereits erschienen ist die Kurzgeschichte Starlight: Go Together von Charles Soule, die den Prolog zur High Republic-Ära darstellt. Veröffentlicht wurde sie in Ausgabe 199 von Star Wars Insider. Dazu kommt das chinesischsprachige eBook Star Wars: The Vow of Silver Dawn, von dem allerdings keine Übersetzung geplant ist.

Dafür stehen sechs weitere High Republic-Veröffentlichungen fest:

  • Into the Dark von Claudia Gray am 2. Februar 2021 (bei Amazon vorbestellen *)
  • The Rising Storm von Cavan Scott am 6. Juli 2021 (bei Amazon vorbestellen *)
  • Race to Crashpoint Tower von Daniel José Older am 6. Juli 2021
  • Out of the Shadows von Justina Ireland am 3. August 2021
  • The Monster of Temple Peak von Caven Scott und Rachael Stott
  • The Edge of Balance von Justina Ireland, Shima Shinya und Mizuki Sakakibara

Warum ist Star Wars: The High Republic so spannend?

Star Wars hat sich in den vergangenen Jahren selten von der Skywalker-Saga gelöst. Selbst The Mandalorian wartete zuletzt mit zahlreichen Bezügen zu den bekannten Abenteuern auf. The High Republic offenbart sich als große Chance, endlich etwas Neues zu entdecken, das frischen Wind in das Franchise bringt.

Hier findet ihr den Trailer zum Start der High Republic-Reihe:

Star Wars: The High Republic - Launch Trailer (English) HD
Abspielen

Die erste Phase der High Republic geht bis 2022. Danach folgen zwei weitere Phasen. Lucasfilm hat diesen einen jeweils übergreifenden Titel zugeordnet:

  • Phase 1: Light of the Jedi
  • Phase 2: Quest of the Jedi
  • Phase 3: Trials of the Jedi

Interessant ist außerdem die Ankündigung, dass Leslye Headlands geheimnisvolle Star Wars-Serie The Acolyte in den letzten Tagen der High Republic spielt. Sprich: Die Bücher und Comics entführen in eine blühende Welt. Wie so oft im Star Wars-Universum werden wir aber auch deren Niedergang erleben. Da ist Gänsehaut vorprogrammiert.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Werdet ihr in die High Republic-Abenteuer eintauchen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News