Dragon Ball Super: Broly übertrifft alle Erwartungen, Kino-Nachschub sicher

Son-Goku
© Bird Studio/Shueisha, 2018 Dragon Ball Super The Movie Production Committee
Son-Goku

Während Son-Gokus neuestes Leinwand-Abenteuer, Dragon Ball Super: Broly, in anderen Teilen der Welt bereits in ausgewählten Kinos zu sehen und schon jetzt ein wahrer Überflieger ist, müssen wir uns noch gut eine Woche in Geduld üben. Doch auch bei uns läuft der Vorverkauf des Films bisher sehr gut und dürfte die Erwartungen von KAZÉ übertreffen. Das Unternehmen gab vor wenigen Tagen auf seiner Internetseite bekannt, dass aufgrund der hohen Nachfrage in den teilnehmenden Kinos weitere Vorstellungen folgen werden.

Dragon Ball Super: Broly erhält weitere Vorstellungen in Deutschland

In anderen Ländern hat Dragon Ball Super: Broly bereits die Kinocharts gestürmt und kann derzeit ein Einspielergebnis von insgesamt 86,9 Millionen US-Dollar (via Box Office Mojo) vorweisen. Auch in Deutschland ist die Nachfrage bezüglich Son-Gokus 20. Kino-Abenteuer enorm, weshalb viele Kinos trotz zusätzlicher Säle bereits ausgebucht sind. Wer sich bis jetzt jedoch noch keine Karte für den Film sichern konnte, muss nicht verzagen.

Wie eingangs erwähnt, kündigte KAZÉ für Deutschland weitere Vorstellungen von Dragon Ball Super: Broly an. Wer die Premiere des Anime-Blockbusters am 29.01.2019 verpassen sollte, bekommt am 09.02.2019 eine weitere Chance, sich den Kampf zwischen Son-Goku, Vegeta und Broly anzusehen. Die Kinos der CineStar-Kette werden den Film am letztgenannten Datum um 14:30 Uhr erneut zeigen, während Dragon Ball Super: Broly in Cinemaxx-Kinos um 15 Uhr und in UCI-Kinos um 17 Uhr die Leinwand erobert. Einzige Ausnahme hierbei bildet Berlin: Aufgrund der Berlinale wird Dragon Ball Super: Broly in der Hauptstadt nur am 05.02.2019 im Cinemaxx um 20 Uhr in eine weitere Runde gehen.

Darüber hinaus verkündete KAZÉ, dass die Kinos der Cinemotion-Kette den Film Anfang Februar ebenfalls ins Programm aufnehmen werden. Dort wird das Leinwand-Spektakel am 10.02.2019 um 20 Uhr zu sehen sein. Wer sich den Film im Februar ansehen möchte, sollte sich sputen, denn der Vorverkauf wird Anfang dieser Woche starten.

Dragon Ball Super: Broly startet am 29.01.2019 im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln in ausgewählten deutschen und österreichischen Kinos. Zusätzliche Vorstellungen folgen am 05.02.2019 (nur Berlin) sowie am 09.02.2019 (CinemaxX, CineStar, UCI) und 10.02.2019 (Cinemotion).

Werdet ihr euch Dragon Ball Super: Broly im Kino ansehen?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Dragon Ball Super: Broly übertrifft alle Erwartungen, Kino-Nachschub sicher
9e8d3f5cf0b64735bf9cb8d8d0793ee4