Dwayne Johnson nur bei Netflix: Das ist der neue Film des Superstars

10.10.2018 - 10:20 Uhr
4
0
Dwayne Johnson dreht erstmals für NetflixAbspielen
© Sony Pictures
Dwayne Johnson dreht erstmals für Netflix
Superstar Dwayne Johnson und Jake Kasdan arbeiten nach Jumanji wieder zusammen. Ihr nächstes Projekt trägt den Titel John Henry and the Statesmen und wird bei Netflix landen.

Momentan vergeht kaum eine Woche ohne die Ankündigung eines neuen Großprojekts von Netflix und so erfuhren wir beispielsweise erst vor wenigen Tagen, dass der Streaming-Dienst sein eigenes Narnia-Franchise plant. Nun hat der VoD-Anbieter den nächsten großen Fisch an Land gezogen: Dwayne Johnson dreht mit John Henry and the Statesmen seinen ersten Film für Netflix, wie der Hollywood Reporter  berichtet. Dabei trifft The Rock auf einen alten Bekannten, denn inszenieren soll das Abenteuer niemand Geringeres als Jake Kasdan. Der Superstar und der Regisseur arbeiteten bereits sehr erfolgreich bei Jumanji - Willkommen im Dschungel zusammen.

Darum geht es in Dwayne Johnsons Netflix-Film

John Henry and the Statesmen handelt von dem titelgebenden US-amerikanischen Volksheld, um den sich zahlreiche Mythen ranken. Einer Überlieferung zufolge war er im 19. Jahrhundert als Hauer am Tunnelbau für eine neue Eisenbahnstrecke beteiligt, was ihm schwerste Handarbeit abverlangte. Als schließlich moderne Bohrhämmer entwickelt wurden, soll Henry zu diesen in Wettbewerb getreten sein - und gewonnen haben, bevor er tot zusammenbrach.

Jumanji - Willkommen im Dschungel

Nur wenige Stunden nach Ankündigung des Projekts wurde bereits der erste Teaser zu John Henry and the Statesmen veröffentlicht. Dieser ist mit Musik von Johnny Cash unterlegt und verkündet uns schon mal: "Die Legende ist wahr". Oben könnt ihr euch den kurzen, aber stimmungsvollen Clip anschauen.

Die Netflix-Blockbuster-Offensive - Jetzt auch mit Dwayne Johnson

Das Skript zum kommenden Netflix-Film wurde von Tom Wheeler gepitcht, der unter anderem auch bei The Lego Ninjago Movie als Drehbuchautor verantwortlich zeichnete. Superstar Johnson fungiert bei John Henry and the Statesmen neben seiner Verpflichtung als Darsteller auch als Produzent.

Mit John Henry and the Statesmen dringt Netflix noch tiefer in Blockbuster-Gefilde vor. In Produktion befinden sich aktuell unter anderem auch Michael Bays explosiver Actioner Six Underground mit Ryan Reynolds sowie Wonderland vom Gespann Peter Berg/Mark Wahlberg. Nicht zu vergessen ist darüber hinaus natürlich die Live-Action-Adaption Mogli, an der das Unternehmen sich in diesem Jahr die Rechte sicherte.

Freut ihr euch auf Dwayne Johnsons ersten Netflix-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News