Einer der größten Keanu Reeves-Flops kriegt eine Fortsetzung mit Action-Legende

03.12.2021 - 11:55 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
2
0
47 Ronin - Trailer 3 (Deutsch) HD
1:58
47 RoninAbspielen
© Universal
47 Ronin
Das Fantasy-Epos 47 Ronin mit Keanu Reeves in der Hauptrolle wurde zum Millionengrab. Die Fortsetzung kommt trotzdem – und erfindet die Geschichte der ausgestoßenen Samurai neu.

Während wir dem Start von Matrix Resurrections entgegenfiebern, meldet sich einer der größten Keanu Reeves-Flops aus der Versenkung zurück: 47 Ronin. Der sündhaft teure Fantasy-Blockbuster eroberte vor acht Jahren die große Leinwand, konnte sich an den Kinokassen jedoch nicht beweisen. Teil 2 hat trotzdem grünes Licht erhalten.

Hier könnt ihr 47 Ronin mit Keanu Reeves streamen
Zu Amazon
Jetzt im Prime-Abo

Nicht nur das: Wie Collider  berichtet, haben die Dreharbeiten zur 47 Ronin-Fortsetzung bereits angefangen. Gedreht wird aktuell in Budapest, wo 2011 auch große Teile des Originals umgesetzt wurden. Mit einem klassischen Nachfolger haben wir es hier allerdings nicht zu tun. Im 47 Ronin-Universum werden sich einige Dinge verändern.

Nach dem Keanu Reeves-Flop: 47 Ronin erfindet sich neu

Die 47 Ronin-Fortsetzung überrascht mit einem Zeitsprung von 300 Jahren und verlagert die Handlung in die Gegenwart. Nachdem sich Keanu Reeves als gesetzloser Samurai durch das späte mittelalterliche Japan kämpfte, findet die Fantasy-Action nun in der modernen Welt statt, wo Samurai-Clans im Verborgenen existieren.

Hier könnt ihr den Trailer zu 47 Ronin schauen:

47 Ronin - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Damit einhergehend verliert die Fortsetzung den ursprünglichen Protagonisten der Geschichte. Keanu Reeves wird nicht als Kai zurückkehren. An seine Stelle treten neue Figuren, die von Anna Akana und Mark Dacascos gespielt werden.

Akana war zuletzt in der Netflix-Serie Jupiter's Legacy zu sehen. Dacascos ist bekannt aus unzähligen Actionfilmen und kämpfte in John Wick: Kapitel 3 sogar gegen den von Reeves verkörperten Auftragskiller. Seien beeindruckenden Martial-Arts-Fähigkeiten stellte er kürzlich auch in Wu Assassins, der Netflix-Serie mit Iko Uwais, unter Beweis.

Die Box-Office-Zahlen von 47 Ronin:

  • Budget: 175–225 Millionen US-Dollar
  • US-Einspiel: 38 Millionen US-Dollar
  • Internationales Einspiel: 113 Millionen US-Dollar
  • Weltweites Einspiel: 151 Millionen US-Dollar

Inszeniert wird der neue 47 Ronin-Film von Ron Yuan, der weit über 150 Einträge als Schauspieler in seiner Filmographie stehen hat. Mit diversen Kurzfilmen und Musikvideos probierte er sich ebenso hinter der Kamera aus. Der bekannteste Film, den er als Regisseur umgesetzt hat, dürfte Step Up-Auskopplung Step Up: Jahr des Tanzes sein.

Podcast: Die besten Serienstarts im Dezember 2021

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im Dezember bei Netflix, Amazon und Co. streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob Serien-Rückkehrer wie The Witcher und Cobra Kai, das Finale des Sci-Fi-Epos The Expanse, das heißerwartete Sex and the City-Revival oder die neue Star Wars-Serie über Boba Fett: Wir stellen euch die 20 großen Highlights des Monats vor.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr die 47 Ronin-Fortsetzung sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News