47 Ronin

47 Ronin

US · 2013 · Laufzeit 119 Minuten · FSK 12 · Eastern, Actionfilm, Sportfilm, Fantasyfilm, Abenteuerfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.5
Kritiker
40 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.8
Community
3150 Bewertungen
233 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Carl Rinsch, mit Keanu Reeves und Rinko Kikuchi

In 47 Ronin nimmt Keanu Reeves an einer historischen Verschwörung im alten Japan teil, bei dem sich eine Gruppe von Samurai am Mörder ihres ehemaligen Lehnherren rächten.

Handlung von 47 Ronin
Kai (Keanu Reeves) ist nur ein Halb-Japaner und wurde daher durch die Samurai vom Hof verbannt und in die Sklaverei geschickt. Doch als ein neuer übermächtiger Warlord ihre Herren tötet und die Samuarikaste auslöschen will, werden die 47 Samurai um Oishi (Hiroyuki Sanada) zu herrenlosen Ronin. Ihnen bleibt keine andere Wahl, als Kai zu befreien und ihn dazu zu bewegen an ihrer Seite zu kämpfen. Gemeinsam müssen sie gegen eine übermächtige Armee, mythische Bestien und schwarze Magie kämpfen, um den Mord ihrer Herren zu rächen und ihre Ehre wieder herzustellen.

Hintergrund & Infos zu 47 Ronin
Die Geschichte der 47 Ronin wurde in Japan schon 1941 von Kenji Mizoguchi im Film Die 47 Samurai und 1994 von Kon Ichikawa in Die Geschichte der 47 Ronin verfilmt – allerdings ohne Hexen und Drachen. Diese Verfilmungen gehen auf die Historische Geschichte der 47 Ronin (also herrenlosen Samurai) zurück, die im Jahr 1702 den Mord an ihrem Lehnsherren rächten und so als Musterbeispiel für die bedingungslose Treue der Samurai in die japanische Geschichte eingingen.

Der in Beirut geborene Keanu Reeves, der seit seinem Kampfkunst-Training für Matrix mit fernöstlicher Selbstverteidigung vertraut ist, ist der bunte Vogel in der ansonsten asiatisch-stämmigen Besetzung von 47 Ronin. Doch auch die restlichen Schauspieler, die Regisseur Carl Rinsch für 47 Ronin vor der Kamera versammelt hat, sind in Hollywood und Europa keine Unbekannten: So erhielt Rinko Kikuchi für ihre darstellerische Leistung in Alejandro González Iñárritus Globalisierungs-Drama Babel eine Oscar-Nominierung und Hiroyuki Sanada war bereits in einer Reihe bekannter US-Produktionen zu sehen, u.a. in Last Samurai, Sunshine oder der Mystery-Serie Lost. Tadanobu Asano ist nicht nur aus Zatoichi – Der blinde Samurai von Takeshi Kitano bekannt, sondern stand auch schon bei Thor an der Seite von Chris Hemsworth und in Battleship gemeinsam mit Liam Neeson und Alexander Skarsgård vor der Kamera.

Das 3D-Spektakel von 47 Ronin ist der erste Spielfilm von Regisseur Carl Rinsch, der sich jedoch nicht nur auf seine Darsteller, sondern auch auf Drehbuchautor Hossein Amini verlassen kann, der bereits das Drehbuch zu Drive von Nicolas Winding Refn beisteuerte. (ST)

  • 90
  • 90
  • 47 Ronin mit Keanu Reeves und Hiroyuki Sanada - Bild
  • 47 Ronin - Bild
  • 47 Ronin mit Rick Genest - Bild

Mehr Bilder (45) und Videos (18) zu 47 Ronin


Cast & Crew zu 47 Ronin

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails 47 Ronin
Genre
Samuraifilm, Actionfilm, Kampfsportfilm, Fantasyfilm, Abenteuerfilm, Drama
Zeit
18. Jahrhundert
Ort
Japan
Handlung
Drache, Ehre, Gewalt, Gruppe, Hexe, Hexerei, Kampf, Kämpfer, Magie, Monster, Nahkampf, Rache, Rassenkonflikt, Rassismus, Samurai, Schwarze Magie, Schwert, Schwertkampf, Schwertkämpfer, Sklave, Sklavenhandel, Verbündete, Zauberei, Zauberin, Übernatürliche Kräfte
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Real 3D
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
H2F Entertainment , Mid Atlantic Films , Moving Picture Company , Origo Film Group , Stuber Productions

28 Kritiken & 226 Kommentare zu 47 Ronin

17007935ce7d4423b65918025bda560b