Batman vs Joker: Frustrierter Jared Leto in neuem Justice League dabei

22.10.2020 - 08:15 UhrVor 1 Monat aktualisiert
23
1
Justice LeagueAbspielen
© Warner Bros.
Justice League
Der Snyder Cut von Justice League hat seinen eigenen Joker. Jared Leto nervt Batman und Wonder Woman mit seiner fiesen Lache. Viel wichtiger: Wie ausführlich sind die Reshoots?

Jared Leto war frustriert und schon so gut wie ausgebootet. DC und Warner hatten mit Joaquin Phoenix' Version des Schurken einen Milliarden-Erfolg gelandet, den Leto in der Wiege ersticken wollte. Jetzt erhält der Leto-Joker seinen Abschluss. Der Hollywood Reporter  erfuhr, dass der Darsteller an den Reshoots für Zack Snyder's Justice League teilnimmt.

Das bedeutet:

  • Überraschend ausführliche Reshoots für Justice
  • Einen neuen Gegner für Ben Afflecks Batman
  • Einen runden Abschied für Jared Leto

Batfleck, Henry Cavill und jetzt Joker: Für Justice League werden neue Szenen gedreht

Das Casting, das schon länger feststehen soll, wirft ein neues Licht auf die Nachdrehs für den neuen Justice League, die Regisseur Zack Snyder durchgesetzt hat. In der Version, die 2017 in die Kinos kam, wurde etliches Material nicht verwendet. Zum größten Teil daraus puzzelt sich Snyder gerade seinen neuen Film zusammen, mit CGI aufgepäppelt natürlich.

Der Warner Streamingdienst HBO Max finanziert das Projekt, was die Nachdrehs ganz neuer Szenen für das 4-Stunden-Event ermöglicht. Das 30 Millionen US-Dollar-Budget soll nun noch weiter ausgedehnt werden für eine "neue Runde Reshoots", heißt es in dem Bericht.

Noch ohne Joker: Vorgeschmack auf den neuen Justice League im langen Trailer

Zack Snyder’s Justice League - Trailer (English) HD
Abspielen

Bisher war stets "nur" die Rede von Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Gal Gadot als Wonder Woman und Ray Fisher als Cyborg gewesen, die für die Nachproduktion zurückkehren. Mit Jared Letos Joker bekommen die Dreharbeiten (und der Film) ein ganz anderes Ausmaß. Zumal auch Amber Heard als Mera (aus Aquaman) für neue Szene bereitsteht.

Jared Letos Joker bringt neue Probleme für Ben Afflecks Batman mit

Plötzlich berühren die Ereignisse aus Suicide Squad Zack Snyder's Justice League. Hier absolvierte Jared Leto seinen einzigen Auftritt. In Suicide Squad treffen die beiden Rivalen kurz aufeinander - Joker gleitet dem schwarzen Ritter durch die Hände. Wenn nun sowohl Affleck als auch Leto neue Szenen produzieren, ist da wohl ein größeres Duell in Planung. Genau so hatte Leto sich das vor vier Jahren ausgemalt:

Es wäre sicher unglaublich, Batman und den Joker gegenüber zu stellen. [Also], diesen Batman und diesen Joker. Ich meine, vielleicht wäre das auch zu viel. Aber es würde eine Menge Spaß machen.

Immer mehr wirkt Der Snyder-Cut wie das umfassende DC-Treffen, auf das sich Fans seit der Ankündigung gefreut haben.

Was haltet ihr von Jared Letos Rückkehr?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News