Godzilla vs. Kong-Sorge: Wird der Film wirklich verschoben?

03.06.2020 - 11:27 UhrVor 21 Tagen aktualisiert
4
1
King KongnomnomnomAbspielen
© Warner Bros.
King Kongnomnomnom
Godzilla vs. Kong soll im November durch die Kinos stampfen, doch schafft der Film den Kinostart wirklich oder muss er verschoben werden? Lest hier, welche Hinweise es gibt.

Im November sollen die Kinos nicht nur von zahlenden Zuschauern, sondern vor allem Titanen belagert werden. Mit Godzilla vs. Kong hat sich der bisher größte Film des sogenannten MonsterVerse den 20. November als Kinostart geschnappt. Allerdings häuften sich in den letzten Wochen die Spekulationen über eine Verschiebung.

Da ein Statement des Studios Legendary oder der Macher ausbleibt, findet ihr hier den neusten Stand der Hinweise über die Zukunft von Godzilla vs. Kong. Der spricht nämlich für den Start im November.

Godzilla vs. Kong: Kein Trailer und andere Hinweise auf die Verschiebung

Hinweis Nummer 1: Der fehlende Trailer. Am meisten fällt das fehlende Bildmaterial auf. Obwohl das Treffen von King Kong und Godzilla noch dieses Jahr startet, gibt es weder Standbilder noch Magazin-Cover geschweige denn einen Trailer. Der erste Trailer für den Vorgänger Godzilla 2: King of the Monsters wurde hingegen fast ein Jahr vor dessen Starttermin veröffentlicht.

Schaut euch das Video an: Godzilla vs. Kong - Wer wird gewinnen?

Godzilla vs Kong - Wer wird gewinnen?
Abspielen

Der fehlende Trailer muss aber nicht zwingend auf die Verschiebung hindeuten. So gibt es beispielsweise für Paul W.S. Andersons Monster Hunter auch noch keinen Trailer, obwohl der bereits Anfang September starten soll. Selbiges gilt für den Oktober-Film Tod auf dem Nil von Kenneth Branagh.

Hinweis Nummer 2: Godzilla vs. Kong Begleitbücher. Vergangene Woche machte neben Bildern neuer und alter Monster die Meldung über verschobene Begleitbücher des MonsterVerse-Blockbusters die Runde. Godzilla-Movies  hatte bemerkt, dass sowohl ein Buch mit Konzeptkunst als auch ein Begleitbuch für Kinder von Amazon in den April 2021 verschoben wurden.

Das wurde mittlerweile rückgängig gemacht. Bei Amazon.com werden The Art of Godzilla vs. Kong * und das Kinderbuch Godzilla vs. Kong: Sometimes Friends Fight (But They Always Make up After) * wieder für den November 2020 gelistet.

Godzilla vs. Kong: Der November-Start steht (noch)

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben die Starttermine verkompliziert, aber auch die Werbung für Filme. Die allgemeine Unsicherheit über die Öffnung der Kinos kommt hinzu. Umso vorsichtiger dürften die Studios und Verleihe sein, wenn es darum geht, Geld in TV-Spots und Social Media-Kampagnen zu investieren.

King Kong grübelt über seine Kinoplanung nach

Wir sollten uns deswegen auf kurzfristigere Marketing-Kampagnen einstellen, die flexibler auf die Umstände reagieren. Das betrifft Großprojekte wie Godzilla vs. Kong besonders, deren Werbekosten zig Millionen Dollar veranschlagen.

Betroffene Studios müssen zudem nicht nur die Lage in den USA im Auge behalten, sondern abwägen, wann der beste Moment gekommen ist, um den Film in so vielen Ländern wie möglich auszurollen.

Da es bisher von Warner Bros. und Legendary keine gegenteilige Information gibt, können wir weiter vom deutschen Kinostart am 20. November 2020 ausgehen.

*Bei diesen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diese Links unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

War muss Godzilla vs. Kong eurer Meinung nach anders machen als die MonsterVerse-Vorgänger?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News