Amazons Herr der Ringe-Serie startet später, aber mit tollen Aussichten für Fans der Filme

18.06.2021 - 12:10 UhrVor 1 Monat aktualisiert
6
0
The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
1:45
Amazons neue Herr der Ringe-Serie startet, aber wie bald?Abspielen
© Warner Bros.
Amazons neue Herr der Ringe-Serie startet, aber wie bald?
Der Hoffnung auf einen diesjährigen Start der Herr der Ringe-Serie bei Amazon wurde ein Riegel vorgeschoben, doch es wird immer konkreter – samt positiven Nachrichten für Mittelerde-Fans.

Bis jetzt konnten wir uns noch an die Hoffnung klammern, dass Amazons neue Der Herr der Ringe-Serie noch dieses Jahr starten würde. Davon müssen wir uns nun verabschieden. Werbeverträge, die der Streaming-Dienst über eine Marketing-Kampagne abgeschlossen hat, deuten auf einen Serienstart 2022 hin. Doch neben den enttäuschenden Nachrichten gibt es auch Positives zu vermelden.

Amazons Herr der Ringe-Serie startet wohl erst 2022

Bringen wir die schlechten Nachrichten zuerst hinter uns: Wir werden uns wohl noch etwas länger auf den Start der neuen Herr der Ringe-Serie gedulden müssen. Die Seite Fellowship of Fans ist in den Besitz von vielsagenden Verträgen gekommen, die Amazon unter anderem mit der New Zealand Film Commission abgeschlossen hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Darin einigen die Amazon Studios und die Neuseeländer Tourismusbranche (TNZ) sich auf einen groben Zeitplan zur Bewerbung der Herr der Ringe-Serie: Demnach soll die "hinführende Kampagne" ("lead up campaign") im November 2021 starten und bis ins frühe Jahr 2022 hineinreichen.

Außerdem gibt es eine maximale Deadline zur Veröffentlichung aller 8 Herr der Ringe-Folge aus Staffel 1: Bis spätestens Herbst 2022 muss in den USA alles bei Amazon Prime erschienen sein. Kurz gesagt: Bild- und Video-Material für die Kampagne existieren bereits und werden in den nächsten Monaten zu Werbeclips und ähnlichem gestrickt. Die eigentlich Serie wird uns wohl aber erst nächstes Jahr erreichen (auch wenn die generelle Deadline nicht bedeuten muss, dass es wirklich noch über ein Jahr dauern wird).

Ein Trost für Herr der Ringe-Ungeduldige: Amazons Serie will der Film-Trilogie nacheifern

Um richtig in Peter Jackons Herr der Ringe-Filme eintauchen zu können und alles über den damaligen Dreh in Neuseeland zu erfahren, schätzen Mittelerde-Fans sehr die Extended Editions * mit ihren zahllosen Stunden an Bonusmaterial. An solch tiefen Einblicken hinter die Kulissen will sich die Amazon-Serie nun ein Beispiel nehmen.

Wird Amazons Der Herr der Ringe auch Zauberer haben?

In den Werbeverträgen ist nicht nur von der Produktion von 6 Trailern die Rede, die in 60 bis 90 Sekunden unter anderem Neuseelands Landschaft zur Schau stellen, sondern auch von einem längere Making-of-Featurette. Damit werden wir "idealerweise 2 Monate vor Staffel 1" Amazons neue Herr der Ringe-Cast und -Crew in einer ausführlichen Dokumentation samt Interviews kennenlernen.

Diese Aussichten sollten es wohl ermöglichen, uns noch etwas länger in Geduld zu üben. Auch wenn bestimmt mit ersten richtigen Einblicken die Vorfreude noch akuter wird. Aber was lange währt wird (hoffentlich) gut.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr noch Geduld übrig, um bis 2022 auf Amazons Herr der Ringe-Serie zu warten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News