Heute im TV: Absolute Superhelden-Katastrophe, von der eine 1000-mal bessere Version existiert

02.06.2023 - 08:35 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
Martian Manhunter im Snyder-Cut von Justice LeagueWarner
0
0
Heute läuft ein DC-Blockbuster im TV, dessen Kinofassung nichts mehr mit der Vision des ursprünglichen Regisseurs zu tun hat. Mittlerweile gibt es glücklicherweise eine viel bessere Version.

Wenige Dreharbeiten liefen in den letzten 10 Jahren so legendär grauenhaft wie die zu Justice League. Als der DC-Blockbuster 2017 endlich ins Kino kam, hatte er nichts mehr mit der ursprünglichen Vision des ersten Regisseurs Zack Snyder (300) zu tun. Heute läuft er im TV.

Im TV: DC-Fans sollten die Justice League-Kinofassung ignorieren

Mit den Problemen beim DC-Dreh von Justice League lassen sich mehrere Bücher füllen. Das Produktionsstudio Warner hielt von Anfang an nichts von der düsteren Story-Ausrichtung Snyders, der um viele seiner Ideen hart kämpfen musste. Als er sich wegen einer privaten Tragödie vom Dreh zurückzog, wurde er durch Marvel-Experte Joss Whedon (Marvel's The Avengers) ersetzt. Für den Film war es ein Todesstoß.

Whedon und Warner ließen zusätzliche Szenen drehen und warfen viele von Snyders Sequenzen aus dem Film. Das Resultat war ein Blockbuster, in dem die Ideen von zwei Regisseuren und ihre unterschiedlich geprägten Plots um die Vorherrschaft rangen.

Nach Kinostart machten sich viele Fans von Snyder glücklicherweise daran, Gerechtigkeit für dessen Vision einzuklagen. Am Ende durfte der Regisseur eine alternative vierstündige Version des Films namens Zack Snyder's Justice League auf Warners Streamingdienst HBO Max veröffentlichen. Sie ist bildgewaltig, dramaturgisch fesselnd und setzt völlig andere Akzente als die Kinofassung, die mittlerweile einfach keine Daseinsberechtigung mehr hat.

Wann läuft Justice League im TV?

Wer sich den gescheiterten DC-Blockbuster dennoch ansehen will, kann das heute im TV tun. Justice League läuft am heutigen Freitag, den 2. Juni 2023, um 20.15 Uhr auf ProSieben. Der Film wird am 4. Juni um 23.15 Uhr wiederholt.

Die 10 größten Streaming-Filme 2023 bei Netflix, Amazon & Co.

In dieser Ausgabe unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber schauen wir uns die großen Filme an, die dieses Jahr exklusiv bei Netflix, Amazon, Disney+ und Apple TV+ erscheinen. Herausgekommen ist eine Liste mit zehn besonderen Empfehlungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vom Sci-Fi-Epos bis zum potentiellen Oscar-Kandidaten ist alles dabei. Beeindruckend sind vor allem die versammelten Talente. 2023 erwarten uns im Streaming-Bereich neue Filme von Martin Scorsese, David Fincher und Zack Snyder, während vor der Kamera Gal Gadot, Leonardo DiCaprio, Henry Cavill und Chris Hemsworth zu sehen sind.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News