Im TV verpasst? Richtig starker Horror-Klassiker mit extrem schockierendem Finale bei Amazon

30.05.2022 - 09:28 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
0
0
© MGM
Carrie - Des Satans jüngste Tochter
Nach der TV-Ausstrahlung könnt ihr Brian De Palmas Carrie bei Amazon leihen oder kaufen. Der Mix aus Drama und Horror zeichnet das tragische Bild eines misshandelten Mädchens mit übersinnlichen Kräften bis zur blutigen Eskalation.

Spätestens mit dem blutüberströmten Finale ist Carrie - Des Satans jüngste Tochter als Horrorfilm zum Klassiker geworden. Die Stephen King-Verfilmung von Brian De Palma ist aber auch davor eine eindringliche Geschichte über die tragischen Konsequenzen von häuslicher Gewalt und Mobbing, die die Seele eines besonderen Mädchens langsam zerstören.

Nach der TV-Ausstrahlung auf RTL II könnt ihr Carrie bei Amazon Prime leihen oder kaufen. * Auch Jahrzehnte nach der Erstveröffentlichung ist Brian De Palmas King-Adaption schockierend aktuell. Eine albtraumhafte Darstellung von "Superkräften" als Gegensatz zum modernen Kino à la Marvel & Co. gibt's auch noch dazu.

In Carrie eskalieren übersinnliche Kräfte als brutaler Horror

Die Handlung dreht sich um die nette, aber sehr ängstliche und zurückhaltende Carrie, die aufgrund ihres Wesens von ihren Mitschülerinnen gehänselt und ausgeschlossen wird. Dazu kommt ihr Elternhaus mit einer alleinerziehenden Mutter, die auch noch eine tyrannische Religionsfanatikerin ist. Dann entdeckt Carrie, dass sie telekinetische Fähigkeiten hat.

Schaut hier einen Trailer zu Carrie:

Carrie Trailer
Abspielen

Auch wenn der Film allgemein als Horror gilt, ist er über weite Strecken eigentlich mehr Drama. De Palma konzentriert sich hauptsächlich darauf, die ganzen Faktoren zu zeigen, die Carrie belasten und ihr zusetzen. Dass der Film nicht langweilig wird, obwohl der Horror-Faktor erst in den letzten gut 15 Minuten zu tragen kommt, ist der verspielten Inszenierung von De Palma zu verdanken.

Close-Ups, Zeitlupen, Farbspiele, schicke Kamerafahrten oder auch mal eine vorgespulte Szene machen den Film stilistisch sehr abwechslungsreich, was für das damalige Erscheinungsjahr 1976 keinesfalls selbstverständlich ist. Sehr schön sind auch einige Anleihen an Werke von Alfred Hitchcock. Dazu kommt die tolle Darstellung von Carrie durch Sissy Spacek, durch die man sehr stark mit ihr mitfühlt und Mitleid empfindet.

Spätestens in den letzten 15 Minuten bricht der Horror in Carrie inszenatorisch und atmosphärisch dann aber voll aus. Das finale Blutbad ist in seiner Konsequenz bis heute eindringlich schockierend und der traurige Höhepunkt für Carries tragische Geschichte.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Wie findet ihr Carrie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News