Kultfilm jetzt bei Amazon Prime: Atemlose Horror-Hetzjagd endet mit gleich 2 (!) unglaublichen Twists

06.02.2022 - 09:00 Uhr
3
1
© Jugendfilm Verleih GmbH
Angel Heart
Auf Amazon Prime könnt ihr jetzt ein vergessenes 80er-Juwel entdecken: Dort endet eine blutige Jagd in einem monströsen Twist-Doppelschlag, der einem den Magen umdreht.

Die unterschätzten Filme von gestern sind der Kult von morgen. Das gilt nicht nur für Gruselspaß mit Megan Fox auf Disney+: Auf Amazon Prime gibt es jetzt den großartigen Angel Heart mit Schauspielgöttern Robert De Niro und Mickey Rourke zu sehen. Der vergessene 80er-Schocker peitscht uns durch 108 Minuten voller düsterer Rituale und blutiger Morde. Und endet mit zwei unfassbaren Horror-Twists.

Schaut euch hier den Trailer zu Angel Heart an:

Angel Heart - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Mystery-Horror auf Amazon Prime: Angel Hearts düsterer Sog endet mit Mega-Knall

Angel Heart ist ein unfassbar schöner und detailverliebter Film, der die amerikanischen 50er Jahre mit großem Aufwand wiederauferstehen lässt: Privatdetektiv Harry Angel (Rourke) wird dort vom mysteriösen Geschäftsmann Louis Cypher (De Niro) beauftragt, nach einem verschwundenen Sänger namens Johnny Favorite zu suchen.

Angels Jagd auf den Spuren Favorites ziehen ihn langsam in einen düsteren Schlund voller unvorstellbarer Geheimnisse und Grausamkeiten: Die von ihm aufgespürten Zeug:innen scheint ein schattenhafter Killer nacheinander auf brutale Art und Weise abzuschlachten. Mehr und mehr zweifelt der Ermittler dabei an seinem Verstand, versinkt in Alkohol und Blackouts, bis sich ihm schließlich eine fürchterliche Wahrheit offenbart.

Bis es am Ende zu diesem Twist-Doppelschlag kommt, hat der Mystery-Thriller den Zuschauer aber längst mit seiner Horror-Atmosphäre gepackt: Jeder Zentimeter dieses 50er-Jahre-Amerika scheint einen bösen Geist in sich zu tragen.

Robert De Niro und Mickey Rourke in Angel Heart

Der schmierige Detektiv, ungemütliche Hotelzimmer und alptraumhafte Visionen: Irgendetwas stimmt nicht mit den Figuren in Angel Heart, als seien ihre Leben nur der dreckige Abzug von etwas viel Dämonischerem. Die Welt des Films scheint bereits in der Hölle versunken, bevor der erste Tropfen Blut fließt.

Vor Amazon Prime: Vergessener 80er-Horror wurde zum einflussreichen Kultfilm

Zeitgenössische Kritiken fielen allerdings verhalten aus, erst in letzter Zeit hat der Film eine Kultgemeinde gefunden und gilt als einer der unterschätztesten Horrorfilme überhaupt (via Forbes ). Das mag auch daran liegen, dass heute mehrere Star-Regisseur:innen Angel Heart als entscheidende Inspirationsquelle zitieren. So kann er zumindest auf Amazon Prime noch zum geliebten Film-Juwel werden.

Verstörende Mordserie: Der Podcast zu Dexter: New Blood

Viele alte Serien kehren gerade mit Revivals nach langer Abwesenheit zurück. Auch Dexter tat das bei Sky mit Dexter: New Blood und wir diskutieren im Streamgestöber, ob das Wiedersehen mit Michael C. Halls Serienkiller gelungen ist oder nicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nachdem schon das Staffel 8-Finale von Dexter als eines der schlimmsten Serienenden in die Geschichte einging, wurde das neue Finale von Dexter: New Blood erneut sehr kontrovers aufgenommen. Doch ist die teils harsche Kritik gerechtfertigt?

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Angel Heart?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News