Community

Lethal Weapon - Grünes Licht für Pilotfolge des Serienablegers

15.02.2016 - 09:10 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
17
1
Lethal Weapon 4 - Trailer (Englisch)
2:06
Danny Glover und Mel Gibson in Lethal Weapon 4Abspielen
© Warner Bros.
Danny Glover und Mel Gibson in Lethal Weapon 4
Der Serienableger zur Action-Reihe Lethal Weapon hat vom TV-Sender Fox die offizielle Startfreigabe erhalten. Damon Wayans Sr. wird Danny Glover als Roger Murtaugh ablösen. Ein Nachfolger für Mel Gibsons Martin Riggs steht noch nicht fest.

Wie Variety  zuerst berichtete, hat der TV-Sender Fox nun offiziell eine Pilotfolge für den Serienableger der beliebten Action-Reihe Lethal Weapon in Auftrag gegeben. Damon Wayans Sr. wird darin Danny Glover als L.A.P.D. Detective Roger Murtaugh ablösen. Ein Nachfolger für seinen Partner Martin Riggs, der in den vier Filmen von Mel Gibson verkörpert wurde, muss noch gefunden werden. Inszenieren wird die Pilotfolge McG, den ihr als Regisseur von Terminator: Die Erlösung und 3 Engel für Charlie kennt. Das Drehbuch schreibt Matthew Miller.

Damon Wayans Sr. gelangte vor allem mit seiner Rolle als stressgeplagter Familienvater in What's up, Dad? zu einiger Bekanntheit. Außerdem kennen wir ihn aus Filmen wie Last Boy Scout und Auf Kriegsfuß mit Major Payne. Ein bisschen Erfahrung mit Polizeiarbeit konnte der 55-jährige Schauspieler bereits in Bulletproof - Kugelsicher sammeln.

Die Handlung der potentiellen TV-Serie Lethal Weapon wird sich nah an den Spielfilmen orientieren. Ähnlich wie in der Kinoversion verschlägt es den ruhelosen Martin Riggs nach Los Angeles, nachdem er Frau und Kind verloren hat. Dort wird er Detective Roger Murtaugh als Partner zugeteilt, der vor Kurzem einen Herzinfarkt erlitt und es deshalb eigentlich ruhiger angehen sollte. Doch mit einem Chaoten wie Riggs an der Seite könnte sich das als etwas schwierig erweisen.

Der TV-Ableger von Lethal Weapon ist das jüngste Beispiel einer Film-Reihe, die im Serienformat wohl ihre Wiederauferstehung feiern wird. Weitere Franchises, deren nostalgische Verwertbarkeit demnächst in Pilotfolgen ausgelotet werden soll, sind unter anderem Der Exorzist, Cruel Intentions (hierzulande bekannt als Eiskalte Engel), 96 Hours, Flucht in die Zukunft, Frequency und Nancy Drew - Auf der Suche nach der Wahrheit. Als engste Konkurrenz für Lethal Weapon könnte sich die Serien-Version von Training Day erweisen, die momentan von CBS produziert wird.

Mit Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf schlüpften Danny Glover und Mel Gibson im Jahr 1998 das letzte Mal in die Rollen der L.A.P.D. Detectives Roger Murtaugh und Martin Riggs. Die Arbeiten an einem fünften Teil wurden eingestellt, nachdem sowohl Danny Glover als auch Mel Gibson ihr Desinteresse an dem Projekt bekundet hatten.

Was haltet ihr von Lethal Weapon als Serienadaption?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News