7.2

Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

Kinostart: 13.08.1998 | USA (1998) | Buddy-Film, Actionfilm | 127 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Lethal Weapon 4

Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf ist ein Buddy-Film aus dem Jahr 1998 von Richard Donner mit Mel Gibson und Danny Glover.

In Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf müssen Danny Glover und Mel Gibson es mit einem gefährlichen Menschenschmugglerring aufnehmen.

Aktueller Trailer zu Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

Komplette Handlung und Informationen zu Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

Handlung von Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf
Ein ganz normaler Tag auf der Arbeit: Ein Typ in Rüstung, der mit einem Maschinengewehr und einem Flammenwerfer bewaffnet ist, macht die Straßen von L.A unsicher. Doch das ist nicht die größte Nachricht des Tages: Ricks (Mel Gibson) Freundin (Rene Russo) ist schwanger. Und auch Murtaughs (Danny Glover) Tochter (Traci Wolfe) ist schwanger. Leider wusste nur der jeweils andere davon. Nun beschließen die beiden es etwas ruhiger angehen zu lassen, da sie für Familien zu sorgen haben.

Fast neun Monate später werden die beiden zu Captains befördert und dürfen nun einen gemütlichen Schreibtischjob ausüben. Einzig und allein Detective Lee Butters (Chris Rock) macht Murtaugh durch seine Nettigkeit nervös. Er hält ihn für einen Verehrer. Bei einem entspannten Angelausflug wendet sich das Blatt jedoch. Sie stoßen auf einen großen Frachter, der ihr Boot versenkt. Sie finden eine Gruppe von Menschen aus Asien, die scheinbar einem Menschenschmugglerring in die Hände gefallen sind. Murtaugh nimmt eine der Familien bei sich zu Hause auf. Problematisch ist da nur, dass genau diese Familie wichtig für den Triaden-Anführer Wah Sing Ku (Jet Li) ist. Nun heißt es also: Weg von dem Schreibtisch und rein in die Action. Die beiden stellen fest: Wir sind doch noch nicht zu alt für diesen Scheiß!

Hintergrund & Info zu Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf
Die Produktionskosten von Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf betrugen 140 Millionen Dollar. An den Kinokassen spielte er etwa 270 Millionen Dollar ein. Der Film wurde in sieben Monaten gedreht und hatte eine Nachbereitungszeit von nur drei Wochen.

Jet Li war in Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf das erste Mal in einem US-amerikanischen Spielfilm zu sehen. Es ist ebenfalls das erste Mal, dass er den Antagonisten verkörpert. Während der Kampfszenen wurde Li gebeten, seine Bewegungen langsamer als gewöhnlich durchzuführen, da sie sonst von der Kamera nicht erfasst werden konnten. Jackie Chan war zuvor ebenfalls im Gespräch für die Rolle des Wah Sing Ku gewesen. Er selbst hatte sich aber vorgenommen, niemals einen Bösewicht in einem Film zu spielen. (CL)

Schaue jetzt Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

Cast
Crew
Martin Riggs
Roger Murtaugh
Leo Getz
Lorna Cole
Detective Lee Butters
Wah Sing Ku
Rianne Murtaugh
Trish Murtaugh
Onkel Benny
Captain Murphy
Mann vom State Department
Benny's Assistant
Detective Ng

3 Videos und 12 Bilder zu Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf

7.2 / 10
7.146 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
205

Nutzer sagen

Lieblings-Film

16

Nutzer sagen

Hass-Film

157

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

95

Nutzer haben

kommentiert

18.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare