Nach 4 Blocks-Tod: Star verabschiedet sich emotional von der Serie

03.12.2019 - 19:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
1
1
4 Blocks - S03 Trailer (Deutsch) HD
1:30
4 BlocksAbspielen
© Sky/TNT
4 Blocks
In der letzten Folge von 4 Blocks Staffel 3 mussten sich Fans von der ersten Hauptfigur der Serie trennen. Der Darsteller hat sich über Instagram jetzt noch persönlich verabschiedet.

Achtung, Spoiler zur 4. Folge der 3. Staffel 4 Blocks: Nur noch 2 Folgen bleiben bis zum Serienfinale von 4 Blocks. Mit der 3. Staffel endet die deutsche Gangsterserie rund um Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan) und die anderen Mitglieder seines arabischen Clans in Berlin-Neukölln. Dass 4 Blocks auf das große Finale zusteuert, verdeutlichte die zuletzt ausgestrahlte 4. Folge nochmal drastisch.

Darin kam es zum Tod der ersten Hauptfigur der Serie. Als sich Latif mit Amara wegen dem Wohl der gemeinsamen Kinder treffen will, wird er am vereinbarten Treffpunkt von einem Handlanger des Antagonisten Karami überrascht und durch mehrere Schüsse brutal getötet.

Über Instagram hat sich Latif-Darsteller Massiv jetzt noch einmal persönlich verabschiedet.

Massiv feiert 4 Blocks schon jetzt als unübertreffbar und legendär

Nachfolgend könnt ihr euch den Instagram-Post von Massiv zu seinem 4 Blocks-Abschied anschauen und durchlesen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In seinem längeren Statement bedankt sich der Rapper für die vielen Nachrichten der Fans und feiert 4 Blocks gleichzeitig als großen Meilenstein in der deutschen Fernsehlandschaft. Die Serie ist für ihn schon jetzt unübertreffbar und legendär. Zuletzt bedankt er sich auch noch beim gesamten 4 Blocks-Team.

  • 4 Blocks Staffel 3 schauen: Seit dem 07. November 2019 erscheinen die finalen 6 Folgen von 4 Blocks im Wochentakt bei TNT Serie und Sky. Ihr könnt die 1. und 2. Staffel der Serie sowie die neuen Folgen bei Sky Ticket  streamen. Jeden Donnerstag erscheint dort die neue Folge.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nach der gnadenlosen Ermordung von Latif dürfte in der kommenden 4 Blocks-Folge endgültig der Krieg zwischen den Hamadys und den Karamis entbrennen. Und dann ist da immer noch der Verräter in Tonis eigenen Reihen, dessen Identität nach einer ersten falschen Fährte nun offenbar ebenfalls enthüllt wurde.

Die besten Streaming-Tipps gibt's in unserer neuen Podcast-Folge

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea, Esther und Jenny stellen sich in der 7. Folge Streamgestöber die Frage, wo The Irishman auf der Scorsese-Skala von Mafia-Meisterwerk bis ultralangweilig einzuordnen ist und kommen zu einem erstaunlichen Fazit: Gerade die Unterschiede zu klassischen Mafia- und Gangstergeschichten zeichnen das Netflix-Epos aus. Bei 00:06:38 geht es mit The Irishman los. Ab 00:41:06 reden wir über Carnival Row.

Wie habt ihr den Tod von Latif in 4 Blocks empfunden?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News