Nach Indiana Jones 5: Alles über Harrison Fords wahrscheinliche Nachfolgerin

Indiana Jones
© Paramount
Indiana Jones
16.09.2022 - 17:00 UhrVor 10 Tagen aktualisiert
44
1
Indiana Jones 5 wird der letzte Indiana Jones-Film mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Wer könnte sein Vermächtnis weitertragen. Ausgehend vom Cast kommt eigentlich nur eine Schauspielerin infrage.

Mit Indiana Jones 5 verabschiedet sich Harrison Ford von einer der prägendsten Rollen seiner Karriere. Ein letztes Mal greift er zu Hut und Peitsche, um sich in ein aufregendes Abenteuer zu stürzen, das ihn rund um den Globus führt. Dieser Abschiedsgedanke wurde bei der diesjährigen D23 Expo mehr als deutlich.

Im Scheinwerferlicht zeigte sich Ford unerwartet emotional auf der Bühne. Indiana Jones 5 wird keine unüberlegte Fortsetzung. Stattdessen soll der Film den Kinohelden gebührend verabschieden. "Das war's", verkündete Ford an. Doch ist die Reihe damit für immer zu Ende? Der neue Teil könnte bereits seine Nachfolgerin vorstellen.

Harrison Fords potentielle Nachfolgerin in Indiana Jones 5

Offiziell bestätigt ist es noch nicht. Dass sich Lucasfilm und Disney von einer ihrer wertvollsten Marken verabschieden, ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Nicht zuletzt versteckt sich im Indiana Jones 5-Cast ein vielversprechender Neuzugang, der die Reihe in Zukunft anführen kann: Phoebe Waller-Bridge. Die aus Fleabag und Solo: A Star Wars Story bekannte Schauspielerin könnte in Fords Fußstapfen treten.

Hier könnt ihr den Trailer zu Fleabag schauen:

Fleabag - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Zwar wissen wir noch nicht, in welchem Verhältnis Phoebe Waller-Bridges Figur in Teil 5 zu Indiana Jones steht. Ist sie seine Tochter? Eine begeisterte Archäologin? Oder läuft sie ihm zufällig bei seinem Abenteuer über den Weg? Das alles wird sich erst in den kommenden Monaten klären. Dafür kennen wir bereits ihren Namen und ihr musikalisches Leitmotiv. Auch ihr Kostüm hat unlängst den Weg ins Internet gefunden.

Doch der Reihe nach: Phoebe Waller-Bridges Figur heißt Helena. Das ist natürlich nicht irgendein Name. In der griechischen Mythologie, mit der Dr. Jones bestens vertraut ist, taucht der Name in einem ganz bestimmten Kontext auf: Helenas Entführung durch den Prinzen Paris löst den Trojanischen Krieg aus. Der Name passt also perfekt in ein archäologisch angehauchtes Abenteuer wie Indiana Jones 5.

Phoebe Waller-Bridge mischt als Helena Indiana Jones 5 auf

Bei der D23 haben wir einen Blick auf Helenas Kostüm erhalten. Sie sieht definitiv aus wie eine Abenteurerin. Darüber hinaus wurde eine Konzeptzeichnung enthüllt, die uns ein Gefühl dafür gibt, wie das Kostüm wirkt, wenn es mit Leben gefüllt ist. Auf den ersten Blick fügt sich die für Indiana Jones 5 neu geschaffene Figur perfekt in die Ästhetik der Reihe, die mit Jäger des verlorenen Schatzes 1981 ihren Anfang genommen hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das bisher Spannendste an Phoebe Waller-Bridges Figur ist jedoch weder ihr Name noch ihr Kostüm. John Williams, der die Indiana Jones-Reihe seit dem ersten Teil als Komponist begleitet, hat für die Fortsetzung ein neues Leitmotiv geschrieben, das auf den Titel Helena's Theme hört und direkt in eine längst vergangene Ära des Hollywood-Kinos entführt. Helena's Theme ist ein Musikstück voller sehnsuchtsvoller Klänge.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Indiana Jones 5 startet am 29. Juni 2023 in den deutschen Kinos. Spätestens dann werden wir herausfinden, was es mit Helena genau auf sich hat. Ebenfalls dürfte dann geklärt werden, ob Phoebe Waller-Bridge mit einem weiteren Film ins Indy-Universum zurückkehrt. Lucasfilm und Disney werden sicherlich nichts gegen Teil 6 oder womöglich sogar eine weitere Trilogie haben, sollte der neue Film erfolgreich sein.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr Phoebe Waller-Bridge als Indiana Jones-Nachfolgerin sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News