Gute und schlechte Nachrichten für Outlander-Fans: Staffel 7 kommt erst später als gedacht, aber dafür ist die Zukunft des Franchise sicher

28.03.2024 - 09:28 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
OutlanderStarz
0
0
Die zweite Hälfte der 7. Outlander-Staffel wird erst Ende des Jahres anlaufen. Danach bleibt nur noch eine Season übrig, aber für ein Nachfolge-Format ist schon gesorgt.

Der US-Sender Starz hat die zweite Hälfte der 7. Outlander-Staffel für den 7. November 2024 angekündigt. Fans hatten wohl eher mit einer Rückkehr der romantischen Zeitreise-Serie gerechnet, aber so hat man immerhin noch über die Feiertage etwas von Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan).

Einen Trailer gibt so lange vor der Fortsetzung noch nicht von den übrigen Folgen, dafür aber einige Behind the Scenes-Bilder von den Dreharbeiten auf Instagram :

So geht es in der 7. Outlander-Staffel weiter: Fantastische Zeitreise-Romanze im Unabhängigkeitskrieg

Laut TVLine meinte Showrunner Matthew B. Roberts, man werde im achtteiligen Rest der siebten Season mehreren Fan-Favoriten in verschiedenen Zeiten und an unterschiedlichen Orten begegnen. Darunter Graham McTavish als Dougal MacKenzie sowie Nell Hudson als Laoghaire Fraser, Steven Cree als Ian Murray, Lotte Verbeek als Geillis Duncan, Andrew Whipp als Brian Fraser und Layla Burns als Joan MacKimmmie.

Zeitlich gesehen befinden sich die Charaktere noch Mitten im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, der sich von 1775 bis 1783 abspielte. Adaptiert werden für die 7. Staffel Teile aus den Büchern sechs bis acht aus der Romanreihe von Autorin Diana Gabaldon. Primär dient allerdings der siebte Band Echo der Hoffnung als Vorlage.

Und danach? Hat es sich schon outgelandert?

Eine 8. und letzte Staffel mit zehn abschließenden Episoden ist Outlander schon sicher. Doch das ist noch nicht alles: Auch ein Spin-off wurde bereits in Auftrag gegeben.

Dabei handelt es sich um Outlander: Blood of My Blood, eine Prequel-Serie über die jeweiligen Liebesgeschichten der Eltern von Claire und Jamie. Ihre Eltern (gespielt von Hermione Corfield und Jeremy Irvine) begegnen sich während des Ersten Weltkriegs in England, während seine Eltern (Jamie Roy und Harriet Slater) in den schottischen Highlands des 18. Jahrhunderts zueinander finden.

Die wahre Geschichte hinter Ed Sheerans Game of Thrones Cameo
Abspielen

Wo kann man Outlander in Deutschland streamen?

Die ersten sechs Staffeln der Serie sind im hiesigen Netflix-Angebot enthalten. Für die bisherigen Episoden der siebten Season muss man sich zum Beispiel an Amazon, Apple TV oder MagentaTV wenden, wo die Folgen als Kauftitel vorliegen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News