Phantastische Tierwesen 2 - Neue Kritiken gehen mit dem Sequel hart ins Gericht

Phantastische Tierwesen 2 Grindelwalds Verbrechen - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:18
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds VerbrechenAbspielen
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
15.11.2018 - 11:45 Uhr
8
1
Am heutigen Donnerstag startet Phantastische Tierwesen 2 in den deutschen Kinos. Dabei sind die aktuellen Kritiken zu dem Film alles andere als positiv. Wir präsentieren euch einige davon.

Achtung, Spoiler für Phantastische Tierwesen 2: Heute startet Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen bei uns in den Kinos. Darin müssen Newt Scamander und ein junger Albus Dumbledore den finsteren Zauberer Grindelwald von seinen bösen Plänen abhalten. Bereits in der vergangenen Woche wurden im Netz erste Kritiken verschiedenster Pressevertreter veröffentlicht, die dem Sequel Qualitäten zwischen entzückend und tödlich bescheinigten. Anlässlich des heutigen Kinostarts von Phantastische Tierwesen 2 präsentieren wir euch nachfolgend noch einige neue Kritiken, in denen der Film bis auf wenige positive Aspekte ziemlich negativ aufgenommen wurde.

Ein Kritiker bezeichnet Phantastische Tierwesen 2 als Katastrophe

Scott Mendelsohn schreibt in seiner Forbes -Kritik, dass Phantastische Tierwesen 2 fast jeden großen Handlungsstrang aus Phantastische Tierwesen ungeschehen macht:

Der Film bringt die gesamte überlebende Besetzung des ersten Films zurück und trennt sie dann für den größten Teil des Films. Er macht fast jede größeren Handlungsstrang von Phantastische Tierwesen 1 ungeschehen, bis zu dem Punkt, dass dieser Film narrativ irrelevant wird.
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Außerdem sieht er den Film als Gefahr für die Weiterführung des gesamten Franchise an:

Tatsächlich ist er näher an X-Men: Apocalypse, da er ein schockierend fehlgeleitetes und missgestaltetes Sequel ist, das sich auf die falschen Handlungsstränge und falschen Charaktere konzentriert, bis sie die Zukunft des gesamten Franchise gefährden.

Eine Kritikerin sieht Phantastische Tierwesen 2 als Grund für die Beendigung des Franchise

Für The Mary Sue  schreibt die Kritikerin Kate Gardner, dass Phantastische Tierwesen 2 schlicht und ergreifend ein schlechter Film sei und es an der Zeit wäre, das Franchise schon jetzt zu beenden:

Ich bin mir sicher, dass dieser Film, genau wie der vorherige Teil, überzeugte Verteidiger hat, und nur weil dir die Story nicht gefällt oder wie sie fortgesetzt wird, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass jeder mit dir einverstanden sein muss. Dies ist jedoch schlicht und ergreifend nur ein schlechter Film. Als jemand, der zu den Mitternachts-Buchveröffentlichungen ging, der einen Kurs über Harry Potter unterrichtete und der mit den Büchern aufgewachsen ist, bin ich müde. Es kommt eine Zeit, in der ein Ende eine gute Sache ist. Für Phantastische Tierwesen war das wahrscheinlich schon, bevor es begann.
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Eine Kritikerin bezeichnet Phantastische Tierwesen 2 als liebenswürdiges Chaos für Fans

Jennifer Bisset schreibt in ihrer Kritik für CNET , dass Phantastische Tierwesen 2 eine mit Harry Potter-Referenzen vollgestopfte Angelegenheit ausschließlich für Fans sei:

Aber er ist definitiv für Fans und nur für Fans. Phantastische Tierwesen 2 ist voll mit Harry Potter-Referenzen und eine straffere Hand im Schnittraum hätte vielleicht eine nötige Schneise durch die potteresken Nebenhandlungen gezogen. Es gibt jedoch etwas zu lieben an dieser widerspenstigen Kreatur von einem Film. Dank eines Drehbuchs von Rowling selbst gibt es eine Kreativität und einen Witz, den man im durchschnittlichen Fantasyfilm nicht sieht. Mit vielen Charakterentdeckungen, Cameos und Referenzen ist es ein Muss für Fans. Der durchschnittliche Zuschauer braucht unterdessen ein starkes Butterbier, um sich zu erholen.

Um euch vorab noch einmal auf Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen einzustimmen, erklären wir euch in einem Video, was im gesamten Harry Potter-Franchise bisher geschah. Ein anderes Video knüpft derweil die wichtigsten Verbindungen zwischen Harry Potter und Phantastische Tierwesen für euch. Zusätzlich könnt ihr bei uns noch alles Weitere erfahren, was ihr über Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen wissen müsst.

Lasst ihr euch von negativen Kritiken den Kinobesuch von Phantastische Tierwesen 2 vermiesen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News