Phantastische Tierwesen 2 - Newt & Tina verhalten sich auf neuem Foto verdächtig

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Newt & Tina
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Newt & Tina

Immer mehr Bilder erreichen uns zu Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen. Nachdem zuletzt das erste Cast-Foto sowie Szenenbilder von Newt im Untergrund und Newt mit Jacob in Paris auftauchten, hat Empire Online nun den nächsten Einblick in das Fantasyfilm-Sequel von J.K. Rowling veröffentlicht. Es zeigt Newt Scamander (Eddie Redmayne) wiedervereint mit Porpentina Goldstein (Katherine Waterston).

Fast wirkt es so, als würden die beiden Figuren sich auf dem Phantastische Tierwesen 2-Bild erschreckt bzw. ertappt zum Betrachter umdrehen. Doch was haben sie zu verbergen? Die Antwort darauf liegt vermutlich im Hintergrund versteckt: Newt und Tina stehen nämlich vor einer goldenen Wand mit Griffen und Verzierungen, die mit Zahlen versehen ist. Wir lehnen uns wohl nicht allzu weit aus dem Fenster, wenn wir vermuten, dass die zwei sich in einem Verlies aufhalten - genauer gesagt: in einem Safe mit Schließfächern. Befinden sie sich vielleicht in der Kobold-Bank Gringotts? Oder in einer amerikanischen Zauberer-Bank?

Die Frage, was Tina und Newt an den Schließfächern zu suchen haben, ist schon schwieriger zu beantworten. Doch spekulieren können wir darüber natürlich trotzdem: Möglicherweise hat Dumbledore (Jude Law) sie für eine Besorgung im Kampf gegen Gellert Grindelwald (Johnny Depp) ausgeschickt? Da schon Nicolas Flamell in Harry Potter 1 seinen größten Schatz in einem Tresor (damals noch im Gringotts-Verlies 713) einschloss, ruht hier in dem goldenen Safe am Ende vielleicht sogar ebenfalls der Stein der Weisen? Seit der Besetzung des Alchemisten Nicolas Flamell für Phantastische Tierwesen 2 wird schließlich viel darüber gemutmaßt, ob dieses berühmte Artefakt zusammen mit seinem Schöpfer zur Harry Potter-Welt zurückkehren wird.

Dass Phantastische Tierwesen 2 die Wege von Newt und Tina sich wieder kreuzen lässt, ist nun zumindest endgültig klar. Ob die Fortsetzung die beiden allerdings endlich zum Paar werden lässt, oder ob dieser in Teil 1 geknüpften, romantischen Zuneigung vorerst doch noch etwas (zum Beispiel Newts Vergangenheit mit Leta Lestrange) dazwischen kommt, das werden wir wohl erst zum Kinostart am 15.11.2018 herausfinden.

Was glaubt ihr, was sich hinter den goldenen Türen des neuen Fotos von Phantastische Tierwesen 2 verbirgt?

moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
"I am what I am and I do what I can."
Deine Meinung zum Artikel Phantastische Tierwesen 2 - Newt & Tina verhalten sich auf neuem Foto verdächtig
495b716fea6043488530c9e523851330