Sci-Fi-Großprojekt bei Netflix: Der Bioshock-Film spaltet die Fans aus genau zwei Gründen

20.02.2022 - 10:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
7
0
Bioshock
© Netflix/Take 2
Bioshock
Netflix hat mit seiner Bioshock-Adaption kürzlich ein neues Sci-Fi-Großprojekt angekündigt. Doch viele Fans sind misstrauisch.

Streaming-Giganten scheinen dieser Tage Hunger auf Gaming-Adaptionen zu haben. Nachdem Amazon kürzlich eine Serie zur Videospiel-Reihe Mass Effect ankündigte, zieht Netflix nun nach: Zu den Bioshock-Spielen soll es bald einen Bioshock-Film geben (via Netflix ). Die Mixtur der Vorlage aus Sci-Fi, Biopunk und Horror bietet dafür einen reichen Nährboden. Doch die Fangemeinde zeigt sich aus zwei Gründen zwiegespalten.

Grandiose Spiele-Umsetzung bei Netflix: Schaut euch den Trailer zu Arcane an

Arcane - S01 Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Sci-Fi-Horror bei Netflix: Bioshock-Film spaltet die Fans

Zum einen gibt es Fans, die die Spiele schlicht für nicht umsetzbar halten. Die Story des Spiels dreht sich um eine zur Horror-Hölle verkommene Unterwasserstation, die unter anderem von groben Giganten in Taucheranzügen ("Big Daddys") bevölkert wird. Gerade wegen seines großen Twists, bei dem die Phrase "wären sie bitte so freundlich" (engl. "would you kindly") eine Rolle spielt, halten viele eine Adaption für unmöglich.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Das Gameplay ist für die Story von zentraler Bedeutung", schreibt etwa ein Fan. Das Spiel sieht er als "ungeeignet" für eine Adaption. "Wenn sie [die Adaption] auf [den Twist] aufbauen, wird sie scheitern", erklärt ein anderer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein weiteres Community-Mitglied führt aus: "Das 'wären sie bitte so freundlich'-Zitat ist nur effektiv, weil es sich um ein Spiel handelt. Der Twist [...] ist nicht [vom Spiel zum Film] übersetzbar".

Nun ist Bioshock nicht gerade Netflix' erste Adaption von einem Medium ins andere. Doch genau das ist für eine zweite Gruppe-Fans der Knackpunkt: Sie sind genervt von den ihrer Meinung nach misslungenen Umsetzungen vergangener Tage. "Nee", schreibt ein Fan, "nach Cowboy Bebop kann man euch nicht mehr vertrauen".

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die mittlerweile abgesetzte Anime-Adaption bei Netflix hat Spuren hinterlassen: Viele Fans beziehen sich in ihrer Abneigung gegen Bioshock auf Cowboy Bebop. "Nicht schon wieder" ist da etwa zu lesen. Doch auch wegen anderer Umsetzungen erntet der Streaming-Dienst Misstrauen: "Klingt gut, aber versaut es nicht so wie die vierte Staffel von Castlevania".

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Gegenüber dieser geballten Ladung an Wut und Augenrollen gibt es aber auch positives Feedback: "Beste Nachricht, die ich seit langem bekommen habe", twittert ein Community-Mitglied. Zwei andere äußern bereits vergnügt ein paar Hoffnungen zum Inhalt und der möglichen Regie-Besetzung ("James Gunn oder James Wan oder vielleicht sogar Jeff Fowler"):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ich würde es lieben, eure Arbeit [an diesem Material] zu sehen. Ich hoffe, der/die Drehbuch-Autor:in und/oder Regisseur:in [...] konzentriert sich auf die antikapitalistische Botschaft des Spiels. Bioshocks Themen sind heute unglaublich relevant.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wann soll der Sci-Fi-Horror Bioshock zu Netflix kommen?

Ob Besetzungswünsche oder Adaptions-Wut: Die Fans werden in jedem Fall noch viel Zeit haben, sich über ihre Gefühle zu Netflix' Bioshock-Film klar zu werden. Da die Umsetzung gerade erst angekündigt wurde und weder Cast noch Crew feststehen, wird das Sci-Fi-Abenteuer noch bis mindestens 2024 auf sich warten lassen.

Netflix & Co.: Die 22 größten Filme 2022 im Stream

Im Streaming-Bereich warten dieses Jahr ein paar echte Highlights auf euch. Insbesondere Netflix hat eine Vielzahl vielversprechender Filme angekündigt. Im Podcast Streamgestöber geben wir den Überblick, bei welchen Projekte die Vorfreude besonders groß ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bei Genres wie Science-Fiction, Action, Comedy, Fantasy, Animation und mehr haben Netflix, Disney+ und AppleTV+ garantiert für alle Geschmäcker etwas dabei – egal ob ihr nun auf den neuen Film von Martin Scorsese, das nächste Disney-Remake oder die Verfilmung eures Lieblingsromans hinfiebert.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf den Bioshock-Film von Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News