Sci-Fi-Reihe geht weiter: Erstes Bild aus Panem-Prequel zeigt "Anti-Katniss"

16.08.2022 - 16:32 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
2
2
© Studiocanal
Die Tribute von Panem
Das erste handfeste Bild aus The Hunger Games: The Ballad of Songbirds and Snakes ist da. Es enthüllt die beiden neuen Hauptfiguren der Tribute-Vorgeschichte.

Nur wenige Jugendbuchverfilmungen schafften es, an den Erfolg von Twilight und Harry Potter anzuknüpfen. Das Tribute von Panem-Franchise gehört zu den positiven Beispielen. Sieben Jahre nach dem letzten Teil der Dystopie mit Jennifer Lawrence befindet sich ein neuer Panem-Film in Arbeit: The Hunger Games: The Ballad of Songbirds and Snakes.

Nach einem Teaser, der das neue Logo vorstellte (oben im Player), kriegen wir jetzt das erste griffige Bildmaterial aus dem Film, der über 60 Jahren vor den bekannten Ereignissen spielt. (Nein, wir haben hier kein Bild aus einer Netflix-Romanze reingeschmuggelt.)

Erstes Bild aus The Hunger Games-Prequel stellt die beiden Hauptfiguren vor

Lucy Gray und Coriolanus Snow

Das Bild zeigt die neue Figur Lucy Gray und den jungen Coriolanus Snow (Tom Blyth). In einem neuen Artikel von Vanity Fair  wird Rachel Zeglers Lucy als die "Anti-Katniss" beschrieben, was sich auf Jennifer Lawrence' Figur der ersten 4 Filme bezieht.

Liebesgeschichte vor Kulisse der Hunger-Spiele

Coriolanus Snow kennt ihr vor allem als den grauhaarigen Schurken von Donald Sutherland. In The Ballad of Songbirds and Snakes ist er noch jung und hinter den Kulissen der Hunger-Spiele als Betreuer tätig. Dort lernt er Lucy Gray kennen, die, wie Katniss, als Tribut des 12. Distrikts zu den mörderischen Wettbewerben geschickt wird. Snow und sie verlieben sich ineinander.

Lucy soll sich stark von der ernsten und verschlossenen Katniss unterscheiden, sagt Regisseur Francis Lawrence, der auch schon bei den letzten drei Tribute-Filmen Regie führte.

Das meine ich ohne Wertung, aber Lucy Gray ist die Anti-Katniss. Sie ist eine Musikerin, eine Performerin, eine Charmeurin. Snow hat noch nie ein Mädchen wie sie kennengelernt.

Der neue Tribute-Film taucht tief in die Mythologie der Welt ein, heißt es in dem Artikel. Wir werden Ecken der Distrikte kennenlernen, die uns die alten Teile verwehrten. Hier könnt ihr unsere ausführliche Handlungsbeschreibung nachlesen:

Coriolanus Snow stammt aus bescheidenen Verhältnissen, erhält jedoch eine einmalige Chance, als seine Abschlussklasse zu Mentoren der Tribute ernannt wird, die in tödlichen Kämpfen in einer Arena gegeneinander antreten. Zu dumm nur, dass Snow mit Lucy Gray Bairns ausgerechnet ein Mädchen aus dem ärmlichen Distrikt 12 zugeteilt bekommt. Doch er setzt trotzdem alles daran, um sie zum Sieg zu coachen. Denn daran könnte auch sein sozialer Aufstieg geknüpft sein...

Wann startet The Hunger Games: The Ballad of Songbirds and Snakes in den Kinos?

Der neue Tribute von Panem-Film befindet sich gerade in Produktion und wird erst im Jahr 2023 erscheinen, sofern alles gut läuft.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News